Schweiz

Westiform setzt seit Februar auf Social Media

- Rechtzeitig zur letzten EuroShop hat Westiform seinen Facebook-Auftritt gelauncht. Seit 13. Februar kommuniziert das Schweizer Unternehmen nun auch über Social Media. von Thomas Kletschke

Foto vom Facebook-Auftritt - Westiform gibt Einblicke in seine Arbeitsweise (Foto: Westiform)

Foto vom Facebook-Auftritt – Westiform gibt Einblicke in seine Arbeitsweise (Foto: Westiform)

Damit will man einen Blick hinter die Kulissen bieten und den Austausch zu Themen wie Digital Signage und Lichtwerbung fördern. Seit dem 07. Februar 2014 ist das Unternehmen auf Facebook präsent. Auch wenn die Timeline noch kurz ist, postete man schon Allgemeines zum Unternehmen sowie Spezielles zur und von der EuroShop 2014.

Neben geposteten Stand-Impressionen und Videos hat Westiform auch ein Gewinnspiel gestartet, mit dem das Familienunternehmen seine Fans für Likes belohnt. Auch nach der Messe möchte Westiform weiter über aktuelle Trends informieren. Westiform ist aktuell in sechs Ländern weltweit mit Standorten vertreten: Schweiz, Deutschland, Frankreich, Tschechien, Japan und China.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.