invidis Digital Signage Anbieterverzeichnis

Wondersign möchte mit guter Usablity überzeugen

- Wondersign setzt bei Digital Signage auf eine Cloud-Lösung. Die Verbindung kann wahlweise über Netzwerkkabel, Wirelessoder sogar 3G-Verbindungen hergestellt werden. von Thomas Kletschke

Wondersign-Installation beim Modehändler Schild Schweiz (Foto: Wondersign)

Wondersign-Installation beim Modehändler Schild Schweiz (Foto: Wondersign)

Wondersign hat sich auf Software für Digital Signage spezialisiert. Dabei setzt das Unternehmen, das im invidis Digital Signage & Digital-out-of-Home-Anbieterverzeichnis eingetragen ist, auf Web-Technologien: Wondersign ist ein cloud-basierter Digital Content Distribution Service. Dieser ermöglicht den Betrieb von Digital Signage-Screens und interaktiven Kiosks mit einer Browser-basierten Benutzeroberfläche. Das System unterstützt zahlreiche Hardware-Lösungen und gängige Industrie-Standards.

Bedienbarkeit und Abo-Modell

Dem in den USA sowie der Schweiz ansässigen Unternehmen ist Usability sehr wichtig. Neben der Benutzerfreundlichkeit hat man sich dank einer fixen Abonnementsstruktur für ein transparentes Bezahlmodell entschieden, das den Kunden zugutekommen soll. Die hauseigene Software wird beispielsweise am Point of Sale/ Point of Informaation in verschiedenen Branchen eingesetzt: Einzelhandel, Gatronomie und Hotellerie oder Apotheken sind drei der Einsatzorte.

Auch zur Information eignet sich die Lösung, etwa wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter und Kunden im Büro, Wartezimmer, öffentlichen Einrichtungen oder im Bahnhof tagesaktuell informieren möchten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.