LED-Lighting

BenQ steigt mit QisDesign in den deutschen Markt ein

- QisDesign – eine Marke der BenQ-Gruppe – kommt mit seinen LED-Leuchtmitteln auf den österreichischen und deutschen  Markt. von Thomas Kletschke

Die Qisdesign-Deckenleuchte "Infinito" lässt sich berührungslos steuern, hier der SensorDie Qisdesign Deckenleuchte lässt sich berührungslos steuern, hier der Sensor (Foto: QisDesign)

Die QisDesign-Deckenleuchte „Infinito“ lässt sich berührungslos steuern, hier der Sensor (Foto: QisDesign)

Bereits seit 2009 existiert QisDesign. Das gesamte Programm des Herstellers ist nun auch neu auf dem deutschen Markt erhältlich. Die auf LED basierenden Design-Leuchten sind ab sofort im Fachhandel in Deutschland und Österreich erhältlich.  Auf der Light + Building 2014 in Frankfurt wird das aktuelle Portfolio an Tisch-, Steh-, Wand- und Hängeleuchten in Halle 5.1 an Stand C22 gezeigt.

Für Mathematik-Fans geeignet: "Infinito" soll das Unendliche symbolisieren (Foto: QisDesign)

Für Mathematik-Fans geeignet: „Infinito“ soll das Unendliche symbolisieren (Foto: QisDesign)

Naturnahe Design-Sprache

Jenseits der langen Lebensdauer und der energiesparenden Vorteile trumpft die LED-Technologie auch durch ihre flexible Bauweise sowie eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten auf. Bei der Design-Sprache standen Elementen der Natur und deren Formen und der Farben Pate. Premium-Lifestyle-Leuchten mit Namen wie Aurelia, Coral, Coral Reef oder Piano, sollen die Blicke auf sich ziehen.

Der Gestaltung des Lichtambientes sind kaum Grenzen gesetzt – durch Berühren der Leuchten kann nach Belieben gedimmt und je nach Modell zudem die Farbe des Lichts verändert werden. So soll beispielsweise die LED-Hängeleuchte „Infinito“ t das Unendliche symbolisieren. Handgesten steuern das Dimmen oder Aufhellen des Lichts und können ebenfalls Farbwechsel ausführen, um je nach Anlass eine entsprechende Stimmung zu erzeugen. Infinito soll ab Mai 2014 im Handel erhältlich sein.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.