Österreich

WIFI Österreich wirbt über CLPs für Weiterbildung

- Mit „durchsichtigen“ Absolventen trommelt der Bildungsträger derzeit in Wien für seine Angebote auf CLPs von Außenwerber Gewista. von Thomas Kletschke

Schattenspiel: WIFI Österreich wirbt auf CLP in Wien (Foto: Gewista)

Schattenspiel: WIFI Österreich wirbt auf CLP in Wien (Foto: Gewista)

Zur Bewerbung seiner neuen Palette an Master- und Universitätslehrgängen, die berufsbegleitend und auch ohne Matura absolviert werden können, setzt WIFI Österreich auf eine Aufsehen erregende Sonderwerbeform am City Light. An den hochfrequentierten Wiener Standorten am Opernring und der Mariahilfer Straße wurden 2 freistehende City Lights in Szene gesetzt.

An beiden Seiten der City Lights wurden je zwei idente Sujets auffoliert, die den Ganzkörper-Umriss eines Absolventen zeigen, durch den man durchsehen kann, und der den Eindruck erweckt als wäre er durch das Medium hüpfend, durchgebrochen. Der Slogan „Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss“ untermauert das Sujet, das den beruflichen „Durchbruch“ darstellt und weist auf den Link wifi.at/akademisch mit weiterführenden Informationen hin.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.