Personalie

Andreas König verlässt Swisscom Enterprise Customers

- Anfang April 2014 gibt es an der Spitze des Großkundenbereichs der Swisscom einen Wechsel. Der bisherige Leiter Andreas König verlässt den Konzern familiären Gründen. Nachfolger wird Christian Petit. von Thomas Kletschke

Swisscom Enterprise Customers: Andreas König verlässt den Konzern (Foto: Swisscom)

Swisscom Enterprise Customers: Andreas König verlässt den Konzern (Foto: Swisscom)

Andreas König hat sich aus familiären Gründen entschieden, die Swisscom zu verlassen und nach Deutschland zurückzukehren. Er wird die Leitung des Großkundenbereichs zum Ende März abgeben und aus der Konzernleitung zurücktreten.

Der Konzern lässt ihn nur ungern ziehen. „Wir bedauern sehr, dass Andreas König sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Unter seiner Leitung schrieb Swisscom IT Services das erfolgreichste Jahr in ihrer Unternehmensgeschichte. Wir danken ihm herzlich für die geleistete Arbeit“, sagt Urs Schaeppi, CEO Swisscom. König wird Swisscom noch bis Ende Mai 2014 beratend zur Verfügung stehen.

Nachfolger Christian Petit (l.) und Andreas König (r.)  (Foto: Swisscom)

Nachfolger Christian Petit (l.) und Andreas König (r.) (Foto: Swisscom)

Hausinterner Nachfolger: Petit übernimmt

Als Nachfolger von Andreas König und Mitglied der Konzernleitung hat der Verwaltungsrat Christian Petit gewählt. Petit verantwortet bereits heute als COO und Leiter der Enterprise Solution Center große Teile des Großkundenbereichs. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie. Verwaltungsrat und CEO Schaeppi wünschen Petit in seiner neuen Funktion viel Erfolg. „Mit Christian Petit übernimmt ein äusserst erfahrener und kompetenter Kollege die Leitung des Großkundengeschäfts. Er wird die Konvergenz zwischen IT und Telekommunikation und die Digitalisierung der Schweizer Wirtschaft mit aller Kraft vorantreiben“, so Schaeppi.

Enterprise Customers: Bündelung wird fortgeführt

Um die Schlagkraft im Geschäftskundenbereich zu erhöhen, die Konvergenz aktiv zu treiben und Cloud-basierte Lösungen aus einer Hand anzubieten, hat Swisscom das Großkundengeschäft Anfang des Jahres in Enterprise Customers gebündelt. Swisscom ist damit einer der größten integrierten ICT-Anbieter für große Unternehmen in der Schweiz. Die personellen Veränderungen haben keinen Einfluss auf die Weiterentwicklung des Bereichs. Die Zusammenführung der beiden früheren Einheiten Swisscom IT Services und Großunternehmen verläuft nach Plan.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.