Personalie

Thorbjorn Gustafsson neuer CEO bei DISE

- Bei der schwedischen DISE International AB ist Thorbjorn Gustaffson zum CEO berufen worden. Er löste damit den Gründer und bisherigen CEO Andreas Ekmark ab, der jetzt COO bei DISE ist. von Thomas Kletschke

Neuer CEO seit Mitte März 2014: Thorbjorn Gustafsson (Foto: DISE)

Neuer CEO seit Mitte März 2014: Thorbjorn Gustafsson (Foto: DISE)

Der Digital Signage-Anbieter DISE, der im Jahr 2012 seine aktuelle Software-Version DISE 8 auf den Markt gebracht hatte, ist aktuell in etwa 30 Ländern weltweit vertreten. Mit DISE Asia und DISE Australia unterhält DISE, dessen erste Digital Signage-Software 2005 erschienen ist, auch zwei eigene Töchter in anderen Regionen.

DISE-Mitarbeiter und Gründer Andreas Ekmark, nun COO (untere Reihe, links)  (Foto: DISE)

DISE-Mitarbeiter und Gründer Andreas Ekmark, nun COO (untere Reihe, links) (Foto: DISE)

Gustafsson verfügt über 20 Jahre Managementerfahrung in verschiedenen Branchen. Internationaler Vertrieb und Marketing gehören zu seinen Kernkompetenzen. Er arbeitete bisher in verwandten Branchen wie der Film- und Videoindustrie sowie anderen Sektoren wie der Verteidigungs- und Luft- und Raumfahrtindustrie. Neben der Gesamtführung des Unternehmens soll der neue CEO Gustafsson besonders im Marketing neue Akzente setzen.

DISE-Gründer Andreas Ekmark hat seine Position als CEO an Gustafsson übergeben und wird als COO weiterhin für das Unternehmen tätig sein, das aktuell fünf verschiedene Suiten der hauseigenen Software anbietet.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.