Personalien

Veränderung an der Spitze der Tech Data Deutschland

- Michael Dressen rückt auf und wird in das Tech Data European Executive Board (EEB) berufen. Marc Müller übernimmt als Geschäftsführer den Broadline-Bereich, Gabriele Sobota-Fischer wird Sales Director. von Thomas Kletschke

Michael Dressen steigt auf ins Tech Data European Executive Board (Foto; Grafik: Tech Data)

Michael Dressen steigt auf ins Tech Data European Executive Board (Foto; Grafik: Tech Data)

Tech Data richtet seine europäische Organisation neu aus. Zum 01. März wird das European Executive Board (EEB) um die vier größten Landesoperationen – Deutschland & Österreich, Frankreich, Benelux und UK & Irland – erweitert. Michael Dressen, Regional Managing Director Deutschland & Österreich, rückt damit in das EEB auf und berichtet zukünftig an Nestor Cano, President Europe.

Damit einher geht auch die Reduzierung der Geschäftsführer in der deutschen und österreichischen Landesgesellschaft. Kurt Dojaczek, der bislang die österreichische Tech Data Mobile leitete, übernahm bereits zum 01. Februar 2014 auch die Geschäftsführung für Tech Data Österreich.

In Deutschland übernimmt Marc Müller – bisher Geschäftsführer Vertrieb – künftig die Rolle des Geschäftsführers Broadline und wird für alle Business Units des Broadline-Bereichs sowie den Vertriebsbereich Retail und auch die Marcom verantwortlich zeichnen.

Tech Data Deutschland - Marc Müller übernimmt als Geschäftsführer den Broadline-Bereich (Foto: Tech Data)

Tech Data Deutschland – Marc Müller übernimmt als Geschäftsführer den Broadline-Bereich (Foto: Tech Data)

Müller übernimmt von Kasper

Er übernimmt die Aufgaben von Thomas Kasper, Geschäftsführer Broadline, der aufgrund der europäischen Umorganisation aus dem Unternehmen ausscheidet. „Bei Thomas Kasper möchte ich mich im Namen des gesamten Teams für seine Unterstützung und die gute Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren bedanken und wünsche ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute”, so Michael Dressen.

Zudem gibt es eine Reihe weiterer personeller Veränderungen: Gabriele Sobota-Fischer verantwortet ab 01. März 2014 als Director Sales die Vertriebsbereiche SMB, Specialized Sales, Key Account und den Außendienst und berichtet in dieser Funktion an Michael Dressen. Ebenfalls zu diesem Zeitpunkt wird Stefan Bichler die Leitung der Business Unit Software & Solutions übernehmen und in dieser Funktion an den Geschäftsführer Azlan berichten.

Zum 01. April 2014 vervollständigt Andreas Ruhland das Führungsteam der Tech Data Deutschland und übernimmt zukünftig die Leitung der Business Unit PC Systems.

Michael Dressen zeigt sich mit der neuen Struktur hochzufrieden: “Ich freue mich sehr, dass wir zeitgleich mit der europäischen Organisationsanpassung nun auch im deutschen Team zu einer schlanken und schlagkräftigen Struktur gefunden haben.“

Weitere Details zu den Personalien finden Sie hier auf der Unternehmens-Website von Tech Data Deutschland.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.