Studie

Deutsche Banker stehen auf Wincor Nixdorf

- Wincor Nixdorf belegt in Deutschland Platz 1 im Geschäft mit Hardware-Serviceleistungen für Banken und Handelsunternehmen. Dies ist das Ergebnis der Studie: „Market Share: IT Services, 2013“ von Gartner von Thomas Kletschke

Mit Services wie Smart ATM können Smartphones anstatt Bankkarten genutzt werden (Foto: Wincor Nixdorf)

Mit Services wie Smart ATM können Smartphones anstatt Bankkarten genutzt werden (Foto: Wincor Nixdorf)

Das Gartner-Ranking basiert auf Umsatzzahlen. Neben der führenden Position in Deutschland erreicht Wincor Nixdorf demzufolge auch in Osteuropa in den Branchen Banken und Handel Platz 1 für die Erbringung von Hardware-Support.

In Westeuropa behauptet das Unternehmen Platz 2 beim Hardware-Support für Banken. „Wir glauben, dass die Tatsache, dass wir schon seit einigen Jahren eine sehr gute Platzierung für unseren Produkt-Support in Westeuropa belegen, unser großes Engagement in dem Bereich zeigt. Hochverfügbarkeit der Systeme basierend auf weltweit einheitlichen Qualitätsstandards und Serviceprozessen sind von zentraler Bedeutung für die Zufriedenheit unserer Kunden“, sagt Wolfgang Künkler, bei Wincor Nixdorf zuständig für das weltweite Geschäft mit den produktbezogenen Serviceleistungen.

Das Geschäft mit den produktbezogenen Serviceleistungen möchte Wincor Nixdorf künftig noch klarer am Kundennutzen ausrichten und weiter automatisieren. Dafür bietet das IT-Unternehmen global standardisierte Serviceprozesse. Modulare Servicepakete mit flexiblen Preismodellen, die von Basisleistungen bis zu kundenindividuellen Lösungen reichen, sollen den Banken bedarfsgenaue Lösungen liefern. „Wir passen den Service an die Bedürfnisse unserer Kunden an“, so Künkler weiter.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.