Serie Banking 2.0

Auf dem Radar – Tablet-Lösung von Wincor

- Wincor Nixdorfs tablet-basierte „Assisted Teller-Lösung“ ermöglicht eine effektivere Kundenberatung und unterstützt den Wandel von der transaktionsorientierten zu einer vertriebs- und serviceorientierten Filialkultur, so das britische Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Ovum in einer Analyse. von Thomas Kletschke

Cineo 4090 und Tablet (Foto: Wincor Nixdorf)

Cineo 4090 und Tablet (Foto: Wincor Nixdorf)

Damit wird die neue Lösung des Herstellers aus Paderborn von den Marktforschern als vorbildlich im Bereich Retail Banking angesehen. Weltweit arbeiten Banken derzeit am Übergang von mitarbeitergestütztem Transaktions-Service auf andere Kanäle. Ovum hat das Assisted Self Service-Konzept des CINEO C4090, bei dem Mitarbeiter bei Bedarf mit einem Tablet-PC unterstützen können, in seiner Analysereihe On the Radar behandelt, die innovative Ideen, Produkte oder Geschäftsmodelle beleuchtet. „Wincor Nixdorf ist eines der ersten Unternehmen, das eine solche Lösung auf den Markt bringt“, so Ovum.

„Die Rolle des Schalters in einer Bankfiliale wird immer stärker verkaufs- und service-orientiert“, sind die Marktforscher überzeugt. Mit dem CINEO C4090 und dem mitarbeitergestützten, tablet-basierten Selbstbedienungskonzept treffe Wincor Nixdorf genau die Anforderungen an moderne SB-Systeme und unterstützt die verkaufs- und serviceorientierte Rolle der Mitarbeiter, weil sie gleichzeitig die Bankmitarbeiter näher an den Kunden bringt. Zudem erhöhe sich durch den Einsatz von Tablets die Effizienz von Mensch-zu-Mensch-Kommunikation, was langfristig in größere Kundenzufriedenheit münde. Sobald sich ein Kunde mit seiner Karte am System anmeldet, erhält der Bankmitarbeiter Informationen wie den Finanzstatus des Kunden und dessen Produkthistorie.

Sowohl mitarbeiter- als auch selbstbedient erlaubt der CINEO C4090 Ein- und Auszahlungen von Banknoten und Münzen, druckt Kontoauszüge und Belege, automatisiert die Scheckverarbeitung und ermöglicht das Bezahlen von Rechnungen. Ein Barcode- und ein NFC-Leser sind eingebaut, die Bedienung erfolgt über behindertengerecht angebrachte Touchscreens. „Der CINEO C4090 verschafft Bankmitarbeitern mehr Zeit für den Verkauf und die individuelle Beratung“, sagt Uwe Krause, Vice President bei Wincor Nixdorf. Benötigt der Kunde Unterstützung am Automaten, so ist der Mitarbeiter mit dem Tablet direkt vor Ort und kann beispielsweise Transaktionen durchführen, die sonst nur am Schalter angeboten werden. Er kann zum Beispiel Auszahlungen autorisieren, die das festgelegte Auszahl-Limit überschreiten.

Mit diesem Anwendungsbeispiel sieht Ovum Wincor Nixdorf „am Anfang seiner Reise, Tablets an die Schalter zu bringen“. Dieser Schritt sei ein guter Ausgangspunkt. Nun seien auch die Banken gefragt, Einsatz-Beispiele aus dem Banking-Alltag heraus zu entwickeln.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.