Event Rückblick

y-doc feierte 15-jähriges Bestehen

- Der österreichische Wartezimmer-Fernsehen-Anbieter y-doc lud zu seinem 15. jährigen Bestehen ein. In den Büroräumen in Linz feierte y-doc am 23. April 2014 mit hochkarätigen Besuchern sein Jubiläum. von Theresa Amann

15 jahre y-doc feierten hier: Michael Richter - Prim. i.R. Dr. Roman Stadler - BM Dr. Klaus Lugner - Präs. Dr. Christoph Reisner, MSc

15 jahre y-doc feierten: Michael Richter – Prim. i.R. Dr. Roman Stadler – BM Dr. Klaus Lugner – Präs. Dr. Christoph Reisner, MSc (Bild: y-doc)

y-doc feierte anlässlich der Erfindung des Wartezimmer-Fernsehens vor 15 Jahren mit etwa 100 Gästen unter dem Motto „Feiern wo´s wirkt“ ein gebührendes Jubiläum. Die Stimmung unter den Gratulanten aus Wirtschaft, Politik, Medien und Ärzteschaft war dem Anlass entsprechend sehr gut.

Seit 1999 stattet y-doc ausgewählte Arztpraxen mit Wartezimmer-Fernsehen aus. In Österreich ist man damit nach eigenen Angaben Marktführer in diesem Segment und sorgt mit aktuell 888 Screens für Information und Unterhaltung der wartenden Patienten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.