Technologie

Dieses Billboard produziert 100.000 Kubikmeter Frischluft

- So viel Sauerstoff wie 1.200 Bäume produziert eine neue Außenwerbefläche, die die peruanische University of Engineering and Technology mit den Werbern von FCB Mayo entwickelt hat. von Thomas Kletschke

Trotz Baustelle bessere Umgebungsluft durch das UTEC-Billboard (Screenshots/ Grafik: invidis.de)

Trotz Baustelle bessere Umgebungsluft durch das UTEC-Billboard (Screenshots/ Grafik: invidis.de)

In Lima lässt die peruanische Ingenieurhochschule UTEC gerade einen neuen Campus errichten. Das große Billboard inmitten der Baustelle wirbt nicht nur für das Vorhaben – sondern hilft auch dabei die Luft im Umkreis von 5 Blocks zu säubern.

Plakat als Wasserspender. UTEC-Billboard von 2013 (Foto: UTEC)

Plakat als Wasserspender. UTEC-Billboard von 2013 (Foto: UTEC)

Denn in die Außenwerbefläche hat die University of Engineering and Technology gemeinsam mit den Werbern von FCB Mayo eine Anlage eingabaut, die verschmutzte Luft ansaugt, durch ein Wasserfiltersystem gibt und die gereinigte Luft wieder an die Umgebung abgibt. So werden 100.000 m³ an Frischluft an die Umgebung abgegeben – das Äquivalent zum Ausstoß von 1.200 Bäumen.

Bereits im letzten Jahr hatte die Universität ein anderes Billboard mit grüner Technologie entwickelt und aufgebaut: Diese 2013er Plakatwand saugte ebenfalls die Umgebungsluft an, deren Luftfeuchtigkeit dann in Trinkwasser umgewandelt wurde (Foto oben rechts).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.