Auszeichnung

Posiflex PoS-Lösung erhält Red Dot Award Product Design 2014

- Posiflex Technology, Inc. – weltweit tätiger Anbieter von Hardwarekomplettlösungen für den PoS – überzeugte das Gremium des ‚Red Dot Award: Product Design 2014’ mit der Designqualität seines platzsparenden All-in-One-PoS-Terminals HS-2310. von Thomas Kletschke

Größenvergleich: zwei Posiflex HS-2310 mit Weinflaschen (Foto: Posiflex)

Größenvergleich: zwei Posiflex HS-2310 mit Weinflaschen (Foto: Posiflex)

Im aktuellen Wettbewerb diskutierten und bewerteten die internationalen Fachleute 4.815 Einreichungen aus 53 Nationen. Das 40-köpfige Expertengremium hat den begehrten Award jetzt für das PoS-Terminal Posiflex HS-2310 vergeben.

Die Touchkasse mit integriertem Drucker ist eine platzsparende Lösung für den Verkaufsbereich im Einzelhandel. Mit Modell HS-2310 spitzt der Herstelle das All-in-One-Konzept noch weiter zu und integriert in das System ein 9,7“ LCD-Touchdisplay sowie einen 3“ Thermodrucker mit MSR, Smart Card- und RFID-Lesern, Fingerabdrucksensorik.

Optional kann ein zweites Kundendisplay installiert werden. Sämtliche I/O-Anschlussmöglichkeiten für zusätzliche Erweiterungen finden auf einer kompakten Stellfläche von der Größe eines klassischen Bondruckers ihren Platz.

Am 7. Juli 2014 wird in Essen der Abschluss des international renommierten Produktwettbewerbs gefeiert: die Verleihung des anerkannten Red Dot im Rahmen der traditionellen Red Dot Gala und anschließenden Designers’Night. Wer nicht zu den etwa 1.200 Gästen aus aller Welt gehört, kann die siegreichen Produkte im Red Dot Design Museum Essen sehen. Mit rund 2.000 Exponaten auf über 4.000m² präsentiert das Museum die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Die siegreichen Entwürfe des Red Dot Award: Product Design 2014 werden dort vom 8. Juli bis 3. August 2014 in einer Sonderausstellung gezeigt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.