Digital Signage Projekte

Highlights aus dem invidis Explorer – heute DEPOT

- Heute gibt es ein weiteres Highlight aus dem “invidis digital signage explorer“. In diesem erfasst und bewertet invidis Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Installationen. Nun stellen wir Ihnen DEPOT in München vor. von Theresa Amann

invidis Digital Signage Explorer - DEPOT (Bild: invidis)

invidis Digital Signage Explorer – DEPOT (Bild: invidis)

Die DEPOT-Filiale im Hofstatt Center ist eine von zwei Münchner Shops, die im „invidis digital signage explorer“ erfasst sind. Insgesamt gibt es 380 Zweigstellen inklusive Partner, acht davon in München. Nicht nur die Einrichtungsideen im hochmodernen Flagship Store sind originell, denn die Handelskette bietet im Hofstatt Center auf 1.230 m² auch ein sehr innovatives Retail-Design.

Deko- und Einrichtungsliebhaber können sich im modernen Ambiente unter exzellentem Einsatz von Digital Signage zu neuen Wohnideen inspirieren lassen. DEPOT vereint dabei Viedeowalls und Wohneinrichtungen in einem stimmigen Retail-Konzept.

Schon im Eingangsbereich des Flagship Stores ziehen zwei Videowalls mit den neusten Einrichtungsbeispielen die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich. Auch auf dem Treppenpodest befindet sich eine Videowall, welche als Etagenhinweis dient und Imagewerbung zeigt. Im Kassenbereich erscheinen auf drei Displays Angebote, Rabatt-Aktionen oder Stellenausschreibungen.

Insgesamt sind in der DEPOT-Filiale im Hoffstatt Center 15 Bildschirme verbaut. Die Digital Signage-Installationen wurden dabei im Einklang zur übrigen Produktpräsentation in den Shop integriert.

Weitere Informationen sowie Bilder finden Sie auf der Explorer Seite DEPOT München.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.