Airportwerbung

Flughafen Stuttgart launcht Online-Tool für Mediaplanung

- Mit einem digitalen Mediaplanungs-Tool hat der Flughafen Stuttgart nun die Buchung digitaler Werbeträger vereinfacht. von Thomas Kletschke

Digitaler Screen am Airport Stuttgart (Foto: Flughafen Stuttgart)

Digitaler Screen am Airport Stuttgart (Foto: Flughafen Stuttgart)

Der Airport Stuttgart, der seine digitalen Flughafenmedien selbst vermarktet, hat nun ein Online-Buchungstool eingeführt. Unter einer neuen Microsite finden Agenturen und Werbungtreibende detaillierte Infos zu den Indoor- und Outdoor-Werbeträgern ebenso wie zum digitalen Netz. Zielgruppeninfos, Daten zum Flughafen und Praxisbeispiele ergänzen das Infoangebot. Jährlich nutzen etwa neun Millionen Passagiere den Flughafen für Reisen per Flugzeug.

Werbungtreibende Unternehmen und deren Agenturen wünschen sich generell einen bessere Orientierung über die Werbemöglichkeiten an den deutschen Airports. Das hatten die Werbeexperten durch Gespräche und Umfragen im Vorhinein abgeklärt. „Die Mediaplaner haben heute weniger Zeit – und wollen online einen exakten Überblick haben“, sagt Herbert Friedrich gegenüber invidis.de. Der Head of Airport Media in Stuttgart setzt zudem auf eine mögliche Kooperation bei dem Onlinemarktplatz. Nach den Ferien in Baden-Württemberg finden Gespräche mit anderen Airports statt, in denen es darum geht, so Friedrich weiter.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.