Branche

Vangenhassend übernimmt und integriert Screen NT

- Für Screen NT gibt es ein Leben nach dem Gang zum Insolvenzgericht: Denn mit Wirkung zum 1. Juni 2014 hat die Vangenhassend GmbH die laufenden Geschäfte der Screen New Technologies Gesellschaft für elektronische Bildsysteme mbH übernommen. von Thomas Kletschke

ScreenNT-Technologie: Neue "designage"- Outdoorstele von Vangenhassend (Foto: Vangenhassend)

ScreenNT-Technologie: Neue „designage“- Outdoorstele von Vangenhassend (Foto: Vangenhassend)

Nach der Insolvenz von Screen NT, über die invidis berichtet hatte, findet damit der zu Ende Februar getätigte Gang zum Insolvenzgericht und die folgende vorläufige Insolvenzverwaltung ein gutes Ende. Screen New Technologies‘ Technologie- und Produkte sind bei Vangenhassend gut untergekommen.

Beide Unternehmen wachsen nun zusammen. Das etablierte Produktportfolio von Vangenhassend in den Bereichen Leitsysteme und Digital Signage Indoor wird um die Outdoor-Produkte der Screen New Technologies sinnvoll ergänzt.

Vangenhassend "designage"-Outdoorstele (Foto: Vangenhassend)

Vangenhassend „designage“ Outdoorstele (Foto: Vangenhassend)

Portfoiloergänzung für Vangenhassend

Die übernehmende Vangenhassend bietet schon bisher schlüsselfertige Komplettsysteme einschließlich Software, Installation, Roll-out, Service Dienstleistung sowie Regionalvermarktung. „Mit dem neuen Geschäftsbereich Digital Signage Outdoor schließt Vangenhassend eine wichtige Lücke und komplettiert sein Leistungsspektrum als Generalunternehmer. Die technologisch führenden, designorientierten Digital Signage Systeme für den In- sowie Outdoorbereich werden unter der Dachmarke designage angeboten“, sagt Vangenhassend-Geschäftsführer Dirk Vangenhassend.

Alleinstellungsmerkmal: Outdoor-Extremeinsatz

Die Vangenhassend GmbH auch den vormaligen Screen NT-Geschäftsführer Percy Fahrbach als Key Accout Manager Digital Signage Outdoor in die neue Outdoor-Unit geholt. Fahrbach sieht für die Sunlight Screen Displays eine große Chance am Markt. „Ein klares Alleinstellungsmerkmal stellen die Produkte für den Digital Signage Outdoor-Extremeinsatz (z.B. in Skigebieten über 3000 Meter Höhe) dar. Hier werden die Systeme unter härtesten Witterungsbedingungen (extreme Temperaturen und hellstes Sonnenlicht) eingesetzt“, so Fahrbach.

„Bestehende Projekte werden durch bekannte Mitarbeiter der Screen New Technologies weitergeführt, so dass ein lückenloser Informationsfluss und Projektfortschritt gewährleistet wird“, betont auch Tilo Herold, Geschäftsführer der Vangenhassend GmbH.

Im Rahmen der Vangenhassend designage-Roadshow sollen die Systemlinien für den In- und Outdoorbereich den Kunden näher vorgestellt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.