Getränke

Brasilianisches Flair mit Touch – Bayao setzt auf Bottle Cooler

- Mit einem Kühlschrank samt Touchscreen geht die Getränkemarke an den Start. Mit dem von MyMultitouch (MMT) stammenden Bottle Cooler mit Transparent-LCD transportiert die Marke Strandfeeling und brasilianisches Flair. von Thomas Kletschke

Bayao setzt auf den Transparent LCD Bottle Cooler von MyMultitouch (Foto:MMT)

Bayao setzt auf den Transparent LCD Bottle Cooler von MyMultitouch (Foto:MMT)

Bayao ist eine ursprünglich vom Brauerei-Riesen Veltins gelaunchte Marke, die seit Mitte 2013 von der Drinks & Food GmbH gekauft, geführt und vermarktet wird. Drinks & Food mit Sitz im sachsen-anhaltinischen Zahna-Elster ist darüber hinaus Hersteller und Anbieter nationaler und internationaler Spirituosen, Bier und Weine. Im Portfolio befinden sich bedeutende internationale (etwa: EFES-Pilsener), nationale Marken (Feiner alter Asmussen, Fläminger Jagd, Romanza Amaretto) und regionale Marken (Matjesschluck, Alter Senator).

Mit Bayao hat der Getränkespezialist aus Zahna eine jung aufgestellte Getränkemarke im Portfolio. Der Mix-Drink, der in Caipi- oder Cuba Libre-Geschmack erhältlich ist, soll das brasilianische Flair transportieren. Um die Marke bei Präsentationen besonders zu positionieren setzt Bayao auf einen High Tech-Kühlschrank mit Touchscreen. Der kommt von MyMultitouch (MMT) aus Berlin und verfügt über ein transparentes 47″-Zoll Full HD-Tochdisplay, das für den 24/7-Betrieb ausgelegt ist.

Aufmerksamkeitssteigerung via transparentem Touch

Damit – und mit der natürlich ebenfalls zum Cooler gehörenden – Kühlung können Getränke am Point of Sale, bei Messen oder Veranstaltungen aufmerksamkeitsstark präsentiert und verkauft werden. Als Transparenzwert werden im Datenblatt 15% angegeben. Über HDMI ist der coole Cooler mit der Außenwelt verbunden. Toucheingaben können an 32 simultanen Touchpoints erfolgen. Bei der Contentproduktion und -Bereitstellung setzt man auf herkömmliche PC-Technologie, die von Rechnern mit Windows XP, Windows 7, Windows 8, Mac OS X, Linux oder Android zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Kühlschranktechnologie des Geräts, das bei +10°C bis 38°C betrieben werden kann, stammt von Liebherr. Im Innern des Geräts setzt eine LED-Beleuchtung den Drink zusätzlich ins rechte Licht. Die für das System verwendete App stammt von der asignum! GmbH aus Berlin.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.