Video Walls

Crossmark installiert Prysm Walls für Walmart Retail Lab

- Vor wenigen Tagen wurde nahe des Walmart-Hauptsitzes ein neues Retail Lab eröffnet. Dort werden jetzt neue Lösungen für die Handelskette auf zwei großen LPD Video Walls visualisiert. von Thomas Kletschke

Prysm Video Wall für den Retail-Dienstleister Crossmark (Foto: Prysm)

Prysm Video Wall für den Retail-Dienstleister Crossmark (Foto: Prysm)

Crossmark – ein Service- und Marketingdienstleister für den Handel – unterhält in den USA sowie Kanada, Mexiko, Neuseeland und Australien diverse Standorte, an denen 40.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Im Juli 2014 eröffnete das Crossmark Center for Collaboration in Bentonville, Arkansas, das in der Nähe zur Walmart-Zentrale liegt – einem der großen Kunden. Hier werden verschiedene Retail- und Multichannel-Innovationen getestet.

LPD-Video Wall Crossmark mit Walmart Portfolio (Foto: Crossmark)

LPD-Video Wall Crossmark mit Walmart Portfolio (Foto: Crossmark)

Retail-Zukunft auf Video Walls

Das neue Innovation Center hat eine Fläche von insgesamt 18,562ft² groß – also etwa 1.725 m². Gemeinsam mit Walmart sowie diversen Zulieferern arbeitet Crossmark an aktuellen sowie zukünftigen Handelskonzepten.

Mit zwei neuen Video Walls von Prysm hat Crossmark an dem Standort auch eine größere Investition in eine Konferenzraumlösung getätigt: Installiert wurden je eine 16ft breite und 8ft hohe (etwa 4,88 x 2,44m) Video Wall aus Laser Phosphor Displays (LPDs) von Prysm. Mit den beiden Video Walls werden unter anderem Varianten für moderne Regalpräsentationen visualisiert (siehe Bild oben rechts).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.