Personalie

Ex-Sony-Deutschlandchef Martin Winkler wechselt zu LG

- Vom japanischen Hersteller zum koreanischen Global Player: Martin Winkler, ehemaliger Country Head von Sony Deutschland, ist ab September 2014 Senior Vice President Consumer Business bei LG Electronics (LG). von Thomas Kletschke

Martin Winkler, ab September 2014 bei LG Senior Vice President Consumer Business (Foto: LG)

Martin Winkler, ab September 2014 bei LG Senior Vice President Consumer Business (Foto: LG)

Winkler war zuvor knapp 10 Jahre für Sony in Deutschland tätig, von 2004 bis Anfang 2014. Zunächst hatte Winkler bei Sony Mobile als Marketing Director Deutschland gearbeitet; später wurde er Director Global Marketing, Head of Multimedia Web. Seit 2009 leitete er den Consumer Bereich von Sony Deutschland und übernahm Anfang 2012 die Geschäfte als Country Head von Sony Deutschland.

Damit verfügt Martin Winkler über umfangreiche Erfahrungen in führenden Positionen der Consumer Electronics und der Telekommunikation und kennt sich im deutschen Markt sehr gut aus. Nun ergänzt er an zentraler Stelle das LG Deutschland-Team. Er soll LG helfen, die Herausforderung zu bewältigen, die Erfolge zu bestätigen und auszubauen. LG verfolgt die Strategie, wann immer möglich Top-Führungskräfte vor Ort anzuwerben, weil sie das beste Gefühl für ihren Heimatmarkt haben und einen Wettbewerbsvorteil bieten können.

LGs Marktanteil wächst und die Bedeutung des deutschen Markts für das Unternehmen steigt beständig. Vor diesem Hintergrund hat LG Winklers Position neu geschaffen, um LG Deutschland besser aufzustellen und die Aktivitäten der Abteilungen CE mit Home Entertainment und Home Appliance, Mobile Communication, IT und Marketing zu kombinieren. Auch auf der in der kommenden Woche beginnenden IFA 2014 wird LGs neue Führungskraft vertreten sein.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.