Außenwerbung 1

Vorfahrt für Kinder! – Schulanfangsaktion gestartet

- Nach dem Ende der Sommerferien hat für etwa 30.100 kleine Berliner zum ersten Mal die Schule begonnen. Deshalb ging nun die seit 31 Jahren durchgeführte Aktion „Achtung Schulanfänger!“ in ihre aktuelle Runde. Verkehrsteilnehmer werden auf 1.000 CLPs um Rücksicht für die I-Dötzchen gebeten. von Thomas Kletschke

Vorfahrt für Kinder: Plakatenthüllung mit Berlins Schulsenatorin Sandra Scheeres (l.) und Stefanie Wall (r.), Leiterin Sponsoring & CSR, Wall AG (Foto: Wall)

Vorfahrt für Kinder: Plakatenthüllung mit Berlins Schulsenatorin Sandra Scheeres (l.) und Stefanie Wall (r.), Leiterin Sponsoring & CSR, Wall AG (Foto: Wall)

Auch mit Aufklebern „Vorfahrt für Kinder“ weisen beteiligte Unternehmen und Einrichtungen unter dem Motto „Schule startet – Verkehr wartet“ auf die ABC-Schützen hin, die in den nächsten Tagen und Wochen noch die „Neuen“ im Straßenverkehr sind und entsprechende Rücksichtnahme brauchen. Ein extra zum 30. Jubiläum mit Berliner Kitas neu entwickeltes Plakatmotiv wird berlinweit in mehr als 1000 City-Light-Poster-Vitrinen der Wall AG zu sehen sein.

Außerdem wurde gemeinsam von der Landesverkehrswacht, vom rbb, der BSR und der Unfallkasse Berlin ein Verkehrsheft für Erwachsene und Kinder in einer Auflage von 35.000 Exemplaren aufgelegt und an die Berliner Grundschulen verteilt. Am Potsdamer Platz enthüllte Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres mit Vertretern der Wall AG, der BVG, der BSR, der Landesverkehrswacht Berlin und weiterer Sponsoren das neue Motiv – tatkräftig unterstützt von 40 Schulkindern.

Zum Schluss beklebten Kinder und Gäste gemeinsam die bereitstehenden Fahrzeuge der Partner mit dem Kampagnenmotiv. Die Kids konnten sich über bunt gefüllte Schultüten zum Start in den neuen Lebensabschnitt freuen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.