Frankreich

JCDecaux digitalisiert La Défense – 55 Screens

- Der französische Außenwerbekonzern hat nun in Paris zahlreiche neue digitale und weitere Werbeflächen in Betrieb genommen: Im Geschäftsviertel La Défense wurden unter anderem 55 digitale Screens installiert. von Thomas Kletschke

La Defense: Digital Screen von JCDecaux (Foto: Defacto)

La Defense: Digital Screen von JCDecaux (Foto: Defacto)

Möglich macht dies ein Vertrag zwischen JCDecaux und Defacto, der staatlichen Betreibergesellschaft des Viertels La Défense. In La Défense sind aktuell etwa 400 Unternehmen ansässig, die 150.000 Mitarbeiter beschäftigen. Die Positionierung von digitalen Außenwerbemitteln in dem Areal ermöglicht Werbungtreibenden zudem, neben den Angestellten auch die durchscnittlich täglich 23.000 Besucher (= 8 Millionen Menschen im Jahr) zu erreichen, die nach La Défense kommen.

Insgesamt 111 hinterleuchtete CLPs sind installiert; zusätzlich 55 digitale Screens. Darunter sind 50 mittelgroße (jeweils 2m²) sowie 5 große (jeweils 8m²) digitale Werbe-Screens. Damit stehen in dem Business-Areal moderne digitale Werbeträger zur Verfügung.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.