Hotel-TV

Klau auf dem Bau – 131 Loewe TVs in Bremen gestohlen

- Sollten Sie in den kommenden Tagen eine Fuhre weißer 40-Zöller Marke Loewe zum Superpreis angeboten bekommen: Lassen Sie die Finger davon. Die könnten nämlich dem Motel One in Bremen gestohlen worden sein. Folge des Diebstahls: mehrere zehntausend Euro Sachschaden. von Thomas Kletschke

In Bremen aus der Hotel-Tiefgarage gestohlen- Loewe Hotel TV Art 40" in weiß (Foto: Loewe Technologies)

In Bremen aus der Hotel-Tiefgarage gestohlen- Loewe Hotel TV Art 40″ in weiß (Foto: Loewe Technologies)

Tatort Bremen: Am letzten Wochenende entwendeten bislang noch unbekannte Diebe 131 Flachbild-TVs aus der Tiefgarage einer Baustelle für ein neues Motel One in der Straße Am Brill/ Langenstraße. Die Täter hatten sich nach Angaben der Polizei auf bisher noch unbekannte Art und Weise Zutritt zur Tiefgarage verschafft.

Motel One in Saarbrücken - Lounge  (Foto: Motel One Group)

Motel One in Saarbrücken – Lounge (Foto: Motel One Group)

Im hinteren Bereich der Garage befanden sich mehrere Holzpaletten mit über 250 original verpackten Loewe-TVs, jeweils 40″-Modelle in weiß. Insgesamt 131 der Geräte wurden gestohlen. Teilweise befand sich die Folie der ausgepackten Flachbildschirme noch vor Ort. Die Diebe hatten die TVs vermutlich in einen Transporter oder Sprinter verladen und waren dann über die Ausfahrt der Tiefgarage an der Langenstraße mit der Beute im Wert von mehreren zehntausend Euro geflüchtet.

Motel One hat für Digital Signage-Displays und Hotel-TVs verschiedene Hersteller als Lieferanten, bekannt sind etwa Umsetzungen mit Geräten von NEC und LG. Die in den zimmern installierten TVs stammen ausschließlich von Loewe Technologies. Beim Projektgeschäft mit Hotelketten sind Hersteller zumeist direkt beteiligt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.