Serie Banking 2.0

Shopfitter Umdasch will künftig Retail-Banken ausstatten

- Umdasch Shopfitting wird künftig neben Handelsunternehmen auch Banken ausstatten. Der Schwerpunkt soll auf der Integration digitaler Technologien einschließlich Video Walls liegen. Angekündigt ist eine Weiterentwicklung von Umdaschs „viPOS“, die Mitte Oktober in Wien erstmals gezeigt werden soll. von Thomas Kletschke

Aus der "viPOS" Video Wall könnte eine "BOS"-Wall werden (Foto: invidis.de)

Aus der „viPOS“ Video Wall könnte eine „BOS“-Wall werden (Foto: invidis.de)

Nach dem Handel sieht man beim Shopfitter auch das Retail Banking reif für entsprechende Erweiterungen. „Das Zeitalter der digitalen Konsumkultur hat mit voller Intensität die Bankenlandschaft erreicht. Deshalb sind auch für die zeitgemäße Ausstattung von Bankfilialen neue Wege notwendig,“ ist Silvio Kirchmair, Vorstand der Umdasch Shopfitting Group, überzeugt. Das Unternehmen hatte zuvor für den Handel die intelligente Video Wall-Lösung virtueller PoS (viPOS) entwickelt.

Die von Umdasch mit Displayhersteller Samsung, Ars Electronica sowie dem Modelabel RAG entwickelte viPOS wird entsprechend neu als Produkt für das Retail Banking modifiziert. Bisher läuft dieses Projekt unter dem Arbeitstitel BOS (Bank of Success), der als Wortspiel an die PoS-Lösung erinnern soll. Details zu dieser BOS-Wall verrät das Unternehmen auf invidis-Anfrage aktuell aber noch keine.

Umdasch-Vorstand Silvio Kirchmair (Foto: Umdasch Shopfitting Group)

Umdasch-Vorstand Silvio Kirchmair (Foto: Umdasch Shopfitting Group)

Wegen der zunehmend vergleichbaren Anforderungen von Handel und Banken an die Ausstattung von Geschäften und Filialen, bei denen virtuelle Lösungen eine wesentliche Rolle spielen, hat Umdasch nun ein eigenes Kompetenz-Team für das Retail Banking aufgestellt.

Veranstaltung „Digitale Banken-Revolution“

Im Rahmen eines Banken-Forums möchte Umdasch am 16. Oktober 2014 in Wien Ideen für die Bankfilialen der Zukunft präsentieren. Veranstaltungs- und Know-how-Partner ist die Managementberatung zeb. Als Referentin bei dieser Abendveranstaltung im Vienna Plaza ist unter anderem Alexandra Reich von der Swisscom angekündigt. Reich wird über die Neupositionierung ihres Unternehmens vom Telefonanbieter hin zum Telekommunikations-Dienstleister berichten. Eine viPOS/BOS wird bei dem Event auch vorgeführt werden.

Auf der „OVAB Digital Signage Conference Munich“ (17./18. September 2014 im Kempinski Airport Hotel Munich) werden Bernd Albl, Senior Director AE SOLUTIONS bei Ars Electronica, und Günther Berger, Shop Consultant bei UMDASCH Shopfitting, die Video Wall-Lösung in ihrer Best Practice Presentation „Combining online and offline shopping with an interactive shopping wall“ vorstellen.

Mehr Informationen dazu befinden sich auf der Konferenz-Webseite.

Weitere Informationen über das am 16. Oktober 2014 um 18.00 Uhr beginnende Banken-Forum von zeb und Umdasch gibt es bei Viktoria Tanczer (VTanczer@zeb.at, +43(0)1 /522 6370 632) oder Evelyn Kössler (evelyn.koessler@umdasch-shopfitting.com).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.