ShineOut Displays

Neue LG ShineOut Displays bei Store Operators

- Zusammen mit LG und weiteren Partnern macht invidis consulting den „Digital Signage im Schaufenster“-Praxistest. Den Auftakt machen neue Displays bei Store Operators, dem größten Franchisenehmer der Marke Jack Wolfskin in Europa. von Jörg Sailer

LG ShineOut Display in der Jack Wolfskin Filiale Berlin (Bild: invidis)

LG ShineOut Display in der Jack Wolfskin Filiale Berlin (Bild: invidis)

Die Store Operators Unternehmensgruppe wurde 2005 von dem Industriekaufmann Rolf Jansen und dem Diplom-Betriebswirt Mike Mönninghoff gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Köln, derzeit werden rund 150 Mitarbeiter beschäftigt. Store Operators betreibt Einzehandelsgeschäfte im Franchise, so genannte Monomarken-Stores. Dabei ist das Unternehmen unter anderem der größte Franchisenehmer der Marke Jack Wolfskin in Europa. Store Operators betreibt derzeit 24 Jack Wolfskin Stores in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Norddeutschland und Berlin.

Jack Wolfskin ist einer der führenden Anbieter von funktioneller Outdoor-Bekleidung, -Schuhen und -Ausrüstung in Europa. Europaweit sowie in Asien sind die Produkte von Jack Wolfskin aktuell in mehr als 900 Franchise-Stores und an über 4000 Verkaufsstellen erhältlich.

Im Rahmen des „Digital Signage im Schaufenster“-Praxistests wurden jetzt LG ShineOut Displays in den Filialen Aachen, Köln und im Berliner ALEXA installiert. Marvin Schrage von Store Operators zeigt sich sehr zufrieden: „Die Screens laufen einwandfrei und machen optisch einen sehr edlen Eindruck. Bisher sind unsere Anforderungen an die Displays im Schaufenster absolut erfüllt. Der Aufbau eines echten Digital Signage Systems ermöglicht es uns zukünftig, nicht nur Videos abzuspielen, sondern auch eigene Inhalte einzupflegen, und das abgestimmt auf die einzelnen Filialen.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.