Wartezimmer-Netzwerke

SOS Kinderdörfer und TV-Wartezimmer weiten Kooperation aus

- Jetzt haben die SOS-Kinderdörfer weltweit und TV-Wartezimmer ihre vor mehr als drei Jahren geschlossene Kooperation in Form von redaktionellen Filmbeiträgen und einem Nachrichtenformat im Programm des Netzwerks weiter ausgebaut. von Thomas Kletschke

TV-Wartezimmer: SOS Kinderdörfer-Film (Foto: TV-Wartezimmer)

TV-Wartezimmer: SOS Kinderdörfer-Film (Foto: TV-Wartezimmer)

Bundesweit strahlt TV-Wartezimmer im monatlichen Wechsel redaktionelle Beiträge mit jeweils etwa drei Minuten Spieldauer über die Projektarbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit sowie 90-sekündige SOS-Kinderdörfer-News aus. „Damit möchten wir die Aufmerksamkeit für die SOS-Kinderdörfer verstärken.“, sagt Markus Spamer, Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in TV-Wartezimmer einen kompetenten Medienpartner gefunden haben, der unsere informativen Filme und aktuellen News aus aller Welt über die Arbeit von SOS einem breiten Publikum zugängig macht“, erklärt Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit. Mit interessanten Filmthemen, etwa über die Medizinische Versorgung in Äthiopien oder Ausbildung in Kenia, werden die Zuschauer informiert über die vielseitige Aufgabe der SOS-Kinderdörfer, langfristig stabile Lebens- und Entwicklungsräume für Kinder, Jugendliche und Familien zu gestalten. Eine im Programm eingeblendete Urkunde erklärt zudem den Patienten, dass ihr Arzt mit der Nutzung von TV-Wartezimmer ebenfalls die Arbeit der SOS-Kinderdörfer unterstützt.

Weitere Informationen zu den SOS Kinderdörfern finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.