Digital Signage Projekte

Highlights aus dem invidis Explorer – heute Frankfurter Sparkasse

- invidis erfasst und bewertet im „invidis digital signage explorer“ Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Installationen. Heute stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Serie über die Projekte die Frankfurter Sparkasse auf der Zeil vor, die seit Kurzem im explorer zu finden ist. von Theresa Amann

invidis Digital Signage Explorer – Frankfurter Sparkasse (Bild: invidis

invidis Digital Signage Explorer – Frankfurter Sparkasse (Bild: invidis)

Die Frankfurter Sparkasse zeigt, wie Digital Signage im Bereich Banking erfolgreich eingesetzt wird. Auf sechs hochkant an Stelen von MOStron verbauten High Brightness Displays ist toller Inhalt zu sehen. Durch die vom Hersteller gefertigte Gesamtlösung mit integriertem Display können sehr schlanke Geräte in den Stelen verbaut werden.

Sowohl die Software als auch der Content stammen von komma,tec redaction. Auf den fünf Displays im Schaufenster und einem Bildschirm im Innern der Frankfurter Sparkasse auf der Zeil ist gut gemachte Reklame der Bank und Werbung für spezielle Aktionen zu sehen.

Insgesamt ist die Digital Signage-Installation eine der schönsten aller Banken im Bermudadreieck in Frankfurt am Main.

Die komma,tec redaction GmbH hat bisher in 20 Filialen der Frankfurter Sparkasse einen Digital Signage-Roll Out durchgeführt, elf weitere Filialen werden im ersten Quartal 2015 folgen. 31 Stelen und Displays wurden verbaut, bis Ende März nächsten Jahres kommen 18 weitere hinzu.

Weitere Informationen finden Sie auf der Explorer Seite Frankfurter Sparkasse.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.