OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI)

Russischer Markt blickt auf gutes erstes Halbjahr zurück

- Für den Digital Signage-Markt in Russland hat invidis mit Unterstützung von OVAB Europe zum dritten Mal den OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI) erhoben. Der Index verbleibt im positiven Bereich, wenn auch die Anzahl der Unternehmen, die eine gleichbleibende Geschäftslage erwarten, angestiegen ist. von Thomas Kletschke

DBCI Russland Sept./ Okt 2014: Erwartungen fürs zweite Halbjahr (Grafik: invidis.de)

DBCI Russland Sept./ Okt. 2014: Erwar-tungen fürs zweite Halbjahr (Grafik: invidis.de)

Seit der letzten Erhebung im Juli hat der Index einen geringen Rückgang von 1,15 Basispunkten auf 28,85 Basispunkte zu verzeichnen. Aufgrund der aktuellen politisch wenig vorteilhaften Lage bleibt das Gros der Marktteilnehmer in Russland skeptisch, wenn es um das Wachstumspotenzial in der Digital Signage-Branche für die nahe Zukunft geht. Entsprechend bedeckt geben sich die Befragten bei den Aussichten für die kommenden sechs Monate.

DBCI Russland Sept./ Okt. 2014: Wie das erste Halbjahr verlief (Grafik: invidis.de)

DBCI Russland Sept./ Okt. 2014: Wie das erste Halbjahr verlief (Grafik: invidis.de)

Allerdings dominieren, wie aktuell in allen vom DBCI erfassten europäischen DS-Märkten, positive Indikatoren. Denn 80% des Digital Signage-Markts in Russland konnten im ersten Halbjahr 2014 ein Umsatzwachstum verzeichnen. Damit liefen die geshäfte für das Gros der beteiligten in den Monaten bis Juni 2014 besser, als im Vergleichszeitraum für 2013. Und: 59,2% aller befragten Unternehmen erwarten ein Umsatzwachstum für das gesamte Jahr 2014.

Für die zweite Jahreshälfte ist von einem eher volatilen Markt in Russland auszugehen: etwa 26% der Marktteilnehmer erwarten, dass sie im Vergleich zum zweiten halbjahr 2013 weniger umsetzen werden.

Den aktuellen vollständigen DBCI für Russland finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.