OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI)

Spanien und Portugal sind guter Dinge

- In Spanien und Portugal liegen die Werte des OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI), den invidis regelmäßig mit Unterstützung von OVAB Europe erhebt, auf einem positiven Niveau. Größere Roll Outs bei Digital Signage und ein hohes einstelliges Wachstum bei Digital-out-of-Home zeichnen sich ab. von Thomas Kletschke

DBCI Spanien u. Portugal: Aktuelle Lage Sept./ Okt. 2014 (Grafik: invidis.de)

DBCI Spanien / Portugal: Aktuelle Lage Sept./Okt. 2014 (Grafik: invidis.de)

Für die Märkte Spanien und Portugal fand die zweite Umfrage zum DBCI für die Monate September/Oktober 2014 statt. Mit inzwischen 39,97 Basispunkten verzeichnet der Index aktuell gute Aussichten. Mit 80% sind deutlich mehr als drei Viertel der Unternehmen guter Stimmung, lediglich 15% bezeichnen ihre gegenwärtige Position im Markt als schlechter. In der Erhebung davor lag dieser Wert mit 14,3% geringfügig niedriger.

Spanien und Portugal ist der neuntgrößte Markt in Europa für Digital Signage – gemessen in Einheiten von Public Displays. Der Digital Signage-Geschäftsklimaindex für Spanien und Portugal erreicht im Jahr 2014 zum zweiten Mal ein konstant positives Niveau, bei einem leichten Rückgang um 2,86 Basispunkte auf 39,97 Basispunkte.

Die Marktteilnehmer zeigen in ihren Bewertungen und Antworten eine hohe Zufriedenheit mit der aktuellen Geschäftslage und hegen sehr positive Erwartungen für die kommenden sechs Monate. Durch das beschleunigte allgemeine Wirtschaftswachstum wurden positive Signale gesetzt – viele Kunden haben in Folge begonnen, in Digital Signage-Lösungen zu investieren. Einige große Projekte haben mit 15 bis 20 installierten Displays jetzt die Pilotphase verlassen – Roll Outs mit bis zu 500 Displays starten in der nahen Zukunft. Im Bereich Digital-out-of-Home investieren die großen Außenwerber wie Clear Channel und JCDecaux kräftig in ihr jeweiliges digitales Portfolio. Die DooH-Umsatzerlöse werden im Jahr 2014 voraussichtlich um 9% wachsen.

Unter diesem Link finden Sie den aktuellen sowie den vorhergehenden DBCI für Spanien und Portugal.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.