Samsung Smart Signage Networking & Solutions Day 2014

Samsung veranstaltet größte deutsche Hausmesse

- Bei der Veranstaltung konnte Samsung 100 Gäste mehr begrüßen, als im Vorjahr: Rund 400 Anwender und Anbieter kamen letzte Woche zum Samsung Smart Signage Networking & Solutions Day. Impressionen von der Veranstaltung finden Sie in unserer zweiten Bildergalerie. von Thomas Kletschke

Ausstellungsbereich beim Samsung Smart Signage Day 2014 (Foto: Samsung)

Ausstellungsbereich beim Samsung Smart Signage Day 2014 (Foto: Samsung)

Mitten in der Frankfurter Innenstadt bot das Palais Frankfurt nicht nur ein edles Ambiente, sondern auch ausreichend Platz für Workshops und Abendprogramm. Diesen Platz benötigte man auch – erfreulicherweise. Denn mit 100 weiteren Zuschauern als noch 2013 war die Veranstaltung deutlich besser besucht, was zeigt, dass das Treffen noch wichtiger für die Branche geworden ist, als es zuvor schon war.

Anhand von Anwendungsbeispielen wie der FC Bayern Erlebniswelt oder der N24 Media Box erhielten interessierte Besucher zahlreiche Praxistipps. Durch Vorträge rund um die Themen System on Chip 2.0 und Videowalls konnten sie sich hautnah davon überzeugen, welche Möglichkeiten Smart Signage Displays in konkreten Einsatzszenarien eröffnen.

Als Anschauungsobjekt dafür, was mit Digital Signage möglich ist, diente eine beeindruckende Display-Installation, die die Frankfurter Skyline auf der Bühne digital nachbildete. Vor diesem visuellen Highlight referierte auch Regina Halmich, 1995 bis 2007 Weltmeisterin der Women’s International Boxing Federation (WIBF) im Fliegengewicht. In ihrer Rede zog sie eine Parallele vom Boxsport zum Geschäftserfolg: Für beides seien eine Vision, die richtige Strategie und ein schlagkräftiges Team entscheidend.

Durch Klick auf das Bild unten gelangen Sie zu unserer Bildergalerie.

Anreisser Smart Signage Day 2014

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.