Shopping Malls

Eindrücke aus dem neuen Breeze Center in Taiwan

- VIA Technologies kooperiert mit dem brandneuen, in Taipehs In-Viertel Xinyi gelegenen, Breeze Shopping Center. von Thomas Kletschke

Ende voriger Woche eröffnet: das Breeze Center in Taipeh (Foto: VIA)

Ende voriger Woche eröffnet: das Breeze Center in Taipeh (Foto: VIA)

Am 24. Oktober wurde die Breeze-Shopping Mall in Taipeh eröffnet. In einem ersten Schritt hat VIA eine ganze Reihe verschiedenser Digital Signage- und Video-Wände installiert: 1×3-Walls, Konfigurationen von 3×3 finden sich ebenso wie Einzeldisplays oder ePoster. Die VIA MagicView Content Management-Software etwa, liefert die gewünschten Inhalte aus.

Mit dem Ziel, das intelligente Einkaufserlebnis weiter zu verbessern, integriert VIA seine AirTalk BLE-Technologie in der gesamten Shopping Mall, um die Weitergabe maßgeschneiderter Nachrichten direkt auf die Smartphones der Kunden mithilfe der Breeze Center App zu erleichtern.

Breeze Center: ePoster im Innern der Mall (Foto: VIA)

Breeze Center: ePoster im Innern der Mall (Foto: VIA)

Wie von einem persönlichen Einkaufsberater erhalten die Kunden so standortbezogene Informationen über Verkaufsschlager, bestimmte Geschäfte, Wegweiser oder spezielle Aktionen, etc., und während des Herumschlenderns in der Mall wird ihr Interesse so auf ganz bestimmte Angebote und Ereignisse gelenkt.

3x3 Video Wall im Breeze Center (Foto: VIA)

3×3 Video Wall im Breeze Center (Foto: VIA)

„Dank unserer ständig wachsenden Anzahl an erfolgreichen Installationen in verschiedenen Bereichen, verfügt VIA über reichlich Erfahrung im Design und der Umsetzung von Digital Signage-Lösungen“, so Epan Wu, Leiterin der VIA Embedded Platform Division bei VIA Technologies, Inc.

Digital Signage Displays vor einem Shop (Foto: VIA)

Digital Signage Displays vor einem Shop (Foto: VIA)

„Durch die Integration der kabellosen VIA AirTalk-Technologie mit der mobilen Breeze Center App, hält die Bequemlichkeit des Online-Shoppings nahtlos Eingang in das aktuelle Shopping vor Ort und schafft so ein noch nie dagewesenes interaktives Einkaufserlebnis für die Kunden.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.