Versicherungen

HUK-Coburg führt neues Digital Signage-Modul ein

- Nachdem sich die Essener Agentur Mehrkanal nach einem mehrstufigen Pitch durchsetzen konnte, erhielt sie im Frühjahr den Zuschlag für die Umsetzung eines Marketing Management-Systems für die HUK-Coburg Versicherungsgruppe. Inzwischen dürfte auch der Roll Out für das neue Digital Signage-Modul gestartet sein. von Thomas Kletschke

Mehrkanal in Essen - Firmensitz der Agentur (Foto: Mehrkanal)

Mehrkanal in Essen – Firmensitz der Agentur (Foto: Mehrkanal)

Mit fünf Schaden- und Unfallversicherern, zwei Lebensversicherern, zwei Krankenversicherern und einer Servicegesellschaft zählt die HUK Unternehmensgruppe zu den großen Versicherern Deutschlands. Rund 10 Millionen Kunden vertrauen auf die Kompetenz der Assekuranz, die 38 Geschäftsstellen und 600 Kundendienstbüros unterhält. Dazu kommen mehr als 4.000 nebenberufliche Vermittler.

HUK Coburg - Verwaltungsgebäude (Foto: HUK Coburg)

HUK Coburg – Verwaltungsgebäude (Foto: HUK Coburg)

In einer langfristig angelegten Zusammenarbeit wurde seit dem zweiten Quartal 2014 ein System aufgesetzt, das Agenturen und Versicherungsvermittler in ihren regionalen Marketingaktivitäten unterstützt. Ziel ist es, mit einem einheitlichen Markenauftritt das Image der HUK als Experte für umfassende Versicherungs- und Vorsorgeleistungen, speziell für die privaten Haushalte, zu stärken.

Zunächst wurden den Partnern Anzeigen, Handzettel und Online-Banner zur Individualisierung bereitgestellt. Seitdem wird das System sukzessive ausgebaut – unter anderm wird ein Modul für Digital Signage in das System integriert. So haben die Partner die Möglichkeit ihre Leistungen durch bewegte, visuelle Kommunikation in ihren Geschäftsstellen oder Kundendienstbüros optimal zu veranschaulichen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.