DELO Digital Signage Day 2014

Digital Signage-Branche traf sich bei DELO

- Gut 200 Kunden und Interessierte informierten sich beim DELO Digital Signage Day 2014 über aktuelle Branchentrends. von Thomas Kletschke

Ausstellungsbereich des Delo Digital Signage Day 2014 (Foto: Delo)

Ausstellungsbereich des Delo Digital Signage Day 2014 (Foto: Delo)

Am 13. November 2014 fand der DELO Digital Signage Day statt. Verschiedene Hersteller sowie DELO zeigten dabei Lösungsszenarien und Produkte für verschiedene Anwendungen. Daniel Krüger, Produktmanager der DELO-Eigenmarke step, stellte das aktuelle Portfolio mit dem Schwerpunkt Digital Signage-Lösungen vor. Auf Grund der strategischen Ausrichtung von DELO und dem Vertrieb von Large Format Displays aller namhaften Hersteller hat sich auch das Angebot der Eigenmarke an die neuen Anforderungen angepasst.

Im Fokus der Präsentation standen die Themen „Kleiner Formfaktor-PC als Zuspieler“, „Multi-Display-Systeme für Videowall Lösungen mit bis zu 24 Displays“ und das Service-Angebot von step. Insbesondere das Thema „Ansteuerung von Videowalls mit UHD-Auflösung“ war für viele Kunden neu und traf auf großes Interesse. Im step-Showroom konnten die Besucher die Serie im Praxisbetrieb kennenlernen.

Vortrag auf dem Delo Digital Signage Day 2014 (Foto: Delo)

Vortrag auf dem Delo Digital Signage Day 2014 (Foto: Delo)

In Präsentationen, Workshops und Vorträgen von Samsung, NEC, LG, Philips und ViewSonic wurden die Lösungen der großen Display-Anbieter vorgestellt. Auch die Partner aus den Bereichen Software, Zubehör und Zuspielsysteme hatten entsprechende Fachinformationen und Vorführungen vorbereitet. Dazu hatte DELO in den Showräumen „Digital Signage zum Anfassen“ installiert.

Mit rund 200 Branchengästen konnte man ein ausgewähltes Fachpublikum begrüßen, das in der Digital Signage-Welt bereits aktiv ist, oder dies plant. Die Abendveranstaltung in der Hausbrennerei „bei Boente“ rundete die Veranstaltung in gemütlicher Atmosphäre ab.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.