Branche

Fokus Business to Business – LG Electronics strukturiert um

- Das Hauptquartier von LG Electronics ernennt neue Führungskräfte für die Bereiche Home Entertainment und Mobile Communications. Zudem wurden die Geschäftsbereiche Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solution zur LG Home Appliance & Air Solution (H & A) Company konsolidiert. Alle Änderungen treten am 1. Dezember 2014 in Kraft, die Beförderungen werden ab Januar 2015 wirksam. von Thomas Kletschke

LG-Führungskräfte Juno Cho (l.) und Bong-suk Kwon (r.) steigen auf (Fotos: LG)

LG-Führungskräfte Juno Cho (l.) und Bong-suk Kwon (r.) steigen auf (Fotos: LG)

Wie kürzlich gemeldet, verfolgt LG nun eine stärker auf das B2B-Geschäft ausgerichtete Strategie. In diesem Zusammenhang haben sich eine Reihe von Personalien und Umstrukturierungen ergeben.

Juno Cho, Präsident der LG Corp., Holding der LG Electronics Inc., übernimmt die Rolle des President und CEO der LG Mobile Communication Unit, während Dr. Jong-seok Park die neu geschaffene Position des Chief Technology Advisor übernehmen wird.

Cho verfügt über weitreichende Erfahrung mit LGs operativem Geschäft im Mobile Bereich, da er zuvor von 2001 bis 2007 für die Unternehmensstrategie und den Vertrieb des Mobilsektors in Nordamerika verantwortlich war. Als Absolvent der Seoul National University mit einem Abschluss in Wirtschaft sowie einem MBA der University of Chicago ist Cho für diese Aufgaben gut vorbereitet.

Bong-suk Kwon, Leiter der Abteilung Synergy bei LG Corp., wird Executive Vice President und CEO des Bereichs LG Home Entertainment (HE). Kwon hatte zuvor im Bereich Monitore von HE dazu beigetragen, dass LG eine starke Position im LED-Markt erreichen konnte. Zudem war er als Leiter der Produktplanung in der Business Unit Mobile Communications an der Entwicklung der G-Serie-Smartphones des Unternehmens beteiligt. Er verfügt über Abschlüsse in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Seoul und einen MBA der Universität Helsinki.

Seong-jin Jo, Präsident und CEO des Geschäftsbereichs LG Home Appliance, wird die Verantwortung der neu geschaffenen Home Appliance and Air Solution (H & A) Company übernehmen. Die Fusion der Segmente HA und AE soll die Fähigkeit des Unternehmens verbessern, Gesamtlösungen für den Heimbereich auf Basis LG eigener Kerntechnologien bieten zu können.

Andere Neuausrichtungen sollen die Wettbewerbsfähigkeit von LG im Bereich Business to Business (B2B) stärken. Hwan-yong Noh, derzeit Präsident und CEO von LG Air Condition & Energy Solution Company, übernimmt die neu geschaffene Position des B2B-Officer, um LG stärker im B2B-Bereich zu positionieren. Dieser Bereich umfasst Information-Displays (Digital Signage), kommerzielle Klimaanlagen und Energie-bezogene Initiativen. Executive Vice President Sang-Bong Lee übernimmt zudem die Leitung des LG Energy Business Center, einer neuen Abteilung, die die Stärken von drei bestehenden Bereichen bündeln soll: Solar, Lighting und Energy Storage Systems (ESS).

Um die Innovations- und Marketing-Fähigkeiten des Unternehmens zu stärken, kündigte LG zudem folgende Änderungen an: LG Chief Technology Officer Dr. Scott Ahn übernimmt in Personalunion die Leitung des LG Innovation Business Center, das neue Geschäftsfelder auf Basis von Zukunftstechnologien identifizieren und entwickeln soll. Global Sales und Marketing-Officer Wayne Park tritt das neue Amt des Executive Vice President und CEO der LG Overseas Sales and Marketing Company an, die 53 Vertriebstochtergesellschaften von LG weltweit überwacht. Sang-Gyu Choi, Leiter von LGs operativem Geschäft im Bereich Vertrieb und Marketing in Korea, wurde zum President und CEO der Korea Sales and Marketing Company befördert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.