invidis Jahreskommentare 2014

iiyama sieht weiterhin starken Trend zur Interaktivität

- 2014 standen bei iiyama Touch-Technologien für unterschiedlichste Anwendungsgebiete im Mittelpunkt. Zentraler Einsatzbereich der Geräte von iiyama ist dabei der Einzelhandel, da laut Oliver Seeger besonders am POS/POI seit Jahren ein starker Trend zu mehr Interaktivität erkennbar ist. Diese Entwicklung wird auch 2015 anhalten. von Theresa Amann

Digital Signage-Jahreskommentar 2014: Oliver Seeger, iiyama

Digital Signage-Jahreskommentar 2014: Oliver Seeger, iiyama

Oliver Seeger, Business Development Manager Large Format Display, iiyama International:

2014 war für unser Digital Signage-Business ein besonders erfolgreiches Jahr, so konnten wir unsere Umsätze bei Large Format Displays nahezu verdoppeln. Wir haben unser Produktportfolio für LFD und Touch Displays konsequent ausgebaut, Touchdisplays für Multi-User-Interaktionen sowie innovative Touch-Technologien für unterschiedlichste Einsatzbereiche standen dabei im Mittelpunkt. Inzwischen ist iiyama als spezialisierter Anbieter in diesem Markt etabliert. Sowohl von unseren Resellern als auch von Endkunden erhalten wir sehr positives Feedback.

Seit Jahren ist am POS/POI ein starker Trend zu mehr Interaktivität erkennbar. Ein zentraler Einsatzbereich unserer Geräte ist dabei der Einzelhandel. Dieser Trend wird auch 2015 anhalten, hier steigt die Nachfrage nach Modellen auf Basis optischer Touchtechnologie ebenso wie im Bereich projektiv-kapazitiver Touch-Monitore (PCAP), die trotz ihrer Robustheit eine eindrucksvolle Touch Performance durch drucklose Berührung bieten.

In 2014 konnten wir mit unseren Partnern herausragende Projekte im Retail-Bereich umsetzen, z.B. eine interaktive Apotheken-Anwendung mit virtueller Sichtwahl sowie diverse Car-Konfiguratoren. Auch für 2015 gehen wir von einem weiteren Wachstum des Digital Signage Markets aus, wobei die Kundenprojekte zunehmend komplexer, aber auch spannender werden.

Auch im nächsten Jahr werden wir auf den zentralen Branchen-Events vertreten sein, um unser attraktives Lösungsportfolio vorzustellen – von der ISE Amsterdam über die CeBIT in Hannover bis hin zur invidis Digital Signage Conference Munich und diversen Hausmessen. So blicken wir positiv gestimmt auf das kommende Jahr.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.