invidis Jahreskommentare 2014

LG mit starkem Team und ausgebautem Portfolio

- LG konnte abermals ein sehr gutes Wachstum verzeichnen – und ist auch intern gewachsen. Nur durch ein funktionierendes Team können solche positiven Zahlen erreicht werden, sagt Ingo Krause. Für 2015 kündigt er neue Produkte an, die auch auf der ISE zu sehen sein werden. von Theresa Amann

Digital Signage-Jahreskommentar: Ingo Krause, LG Electronics

Digital Signage-Jahreskommentar 2014: Ingo Krause, LG Electronics

Ingo Krause, Business Unit Manager Digital Signage D.A.CH, LG ELECTRONICS Deutschland GmbH:

LG Electronics ist weiterhin auf Erfolgskurs. Bereits im Vorjahr führte LG interne Umstrukturierungsmaßnahmen durch, welche sich in einem großen Wachstum wiederspiegelten. Diesen Kurs folgte LG auch 2014 und schaffte es, die Vorjahreszahlen noch zu toppen: man verzeichnet ein Wachstum in Umsatz, Gewinn und Marktanteil.

Ein starkes Jahr 2014

Diese positiven Zahlen lassen sich nicht ohne ein funktionierendes Team erreichen, welches in 2014 mit einem weiteren Sales Engineer und einem KAM für die Distribution aufgestockt wurde, um die steigenden Anfragen zu erfüllen. Zum Jahresstart wurden die Geschäftsbereiche Hospitality und Digital Signage Deutschland, Österreich und Schweiz zusammengelegt und bilden seither eine Einheit mit lokalen Verantwortlichen für den Vertrieb D.A.CH.

Parallel zum internen Wachstum sind die Partnerschaften zu führenden Unternehmen der Branche gestärkt worden. Die Vielfalt- und Qualität der Kundenprojekte ist deutlich besser geworden. Das liegt mitunter an dem sehr gelungenen Modell-Mix im aktuellen Portfolio. Neben High-End-Geräten mit UHD-Auflösung, Videowalls, High Brightness und ShineOut – auf die LG seinen Fokus legt – sind neue Einstiegsserien hinzugekommen, welche insbesondere kleinere und preisbewusste Kunden ansprechen. Die auf WebOS, dem LG Betriebssystem mit internem Speicher und Prozessor, basierenden Geräte haben einige für Kundenprojekte sehr interessante Funktionen, welche auf großes Interesse stoßen.

Beste Aussichten für 2015

Um den stetig steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, wird LG auch in Zukunft sein Portfolio weiter ausbauen und strategisch positionieren, um möglichst alle Anfragen bedienen zu können. Hierzu zählen unter anderem neue UHD-Displays für den 24/7-Einsatz und transparente Displays in neuen Zollgrößen. Das neue Line-up wird auf der ISE 2015 auf dem LG Stand live zu sehen sein.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.