OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI)

Italiens DBCI erreicht Allzeit-Hoch – leicht positives Niveau

- Für den Digital Signage-Markt in Italien hat invidis mit Unterstützung von OVAB Europe erneut den OVAB Europe Digital Signage Business Climate Index (DBCI) erhoben. Erfreulich: Der Indexwert ist seit der letzten Umfrage deutlich gestiegen. Der Markt sendet allerdings auch widersprüchliche Signale. von Thomas Kletschke

DBCI Nov./ Dez. 2014 für Italien (Grafik: invidis.de)

DBCI Nov./ Dez. 2014 für Italien (Grafik: invidis.de)

Seit der letzten Umfrage im September stieg der Index um 16,57 Basispunkte auf seinen jetzigen Stand von 32,32 Punkten. Damit hat der DBCI für Italien sein Allzeit-Hoch erreicht – allerdings hat der Index auch noch deutlich Luft nach oben und wird für Italien erst seit einem guten Jahr erhoben. Der Indexwert liegt nun im Bereich „leicht positiv“.

Die Befragten haben beim November/Dezember 2014-DBCI auch noch den zwischen Juli/August und September/Oktober erlittenen Marktschock zu verarbeiten. Damals war der Wert von 28,6 auf eben die 15,75 Punkte abgerauscht, von denen sich der Branchenindex nun so gut erholt hat.

Dennoch ist eine gewisse Vorsicht im Markt deutlich spürbar: In Bezug auf die aktuelle Geschäftslage sendet der Markt keine eindeutigen Signale. Zwar schätzen 35,3% der Befragten ihre aktuelle Lage als gut ein – mit 29,4% ist der Anteil der Firmen, die die Lage als schlechter bezeichnen aber ebenfalls recht hoch.

Mit Blick auf die nahe Zukunft gewinnen allerdings die Optimisten Oberhand: Für das Jahr 2015 erwarten 64,7% eine günstigere Situation als aktuell. Und 35,3% erwarten im kommenden Halbjahr gleich gute Zahlen. Die Pessimisten haben sich zurückgezogen, denn der Anteil der Firmen, die in den nächsten sechs Monaten schlechtere Geschäfte erwarten liegt bei 0%.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.