Retail

Expansion nach Belgien – 3 Apple Stores im Jahr 2015

- Antwerpen, Brüssel und Gent: In diesen drei Städten plant Apple neue Retail Stores. Damit wird der Konzern im soeben begonnenen Jahr einen bisher weißen Fleck auf der Landkarte markieren. von Thomas Kletschke

Standort des Apple Stores in Brüssel: Le Toison D'Or (Rendering: ProWinko)

Standort des Apple Stores in Brüssel: Le Toison D’Or (Rendering: ProWinko)

Üblicherweise spricht Apple über Neuigkeiten immer dann besonders gern, wenn der Konzern es für richtig hält. Ebenso ist es Tradition, dass die ein oder andere Neuigkeit auch so das Licht der Öffentlichkeit erblickt.

Die Marke, die größtenteils im Consumer-Segment unterwegs ist, hat bei ihren Beziehungen zum Einzelhandel seit Jahren bewährte und ebenfalls neu hinzukommende Partner. Zudem setzt man seit einigen Jahren auf die verstärkte Expansion durch die Eröffnung eigener neuer Retail Stores weltweit. Vorteil hierbei: Man kann die Marke und das Markenerlebnis wesentlich exakter inszenieren respektive steuern.

Mit Angela Ahrendts hat sich Apple im Sommer 2014 eine ausgewiesene Retail-Expertin in den Vorstand geholt – zuletzt hatte sie mehrere Jahre lang bei Burberry bewiesen, wie sich große Marken mit Flagships weltweit noch besser positionieren können.

Baufortschritt bei Le Toison D'Or im Oktober 2014 (Foto: ProWinko)

Baufortschritt bei Le Toison D’Or im Oktober 2014 (Foto: ProWinko)

Retail ist Strategiethema

Am Vorstandstisch bei Apple sitzt sie als Senior Vice President, Retail and Online Stores seitdem quasi direkt zur Rechten des Herrn: neben CEO Tim Cook. Ahrendts ist nicht nur die erste Frau, die es in dem Konzern bis an die Spitze gebracht hat. Laut Forbes ist sie auch die erste Person, die Verantwortung sowohl für mehr als 400 Brick and Mortar-Stores sowie den Onlinehandel trägt. Seit Juni 2014 twittert Angela Ahrendts über Produktlaunches und Neueröffnungen von Apple Shops weltweit – so etwa im September, als Apple die ersten Kunden im neuen Store in Sydney begrüßen konnte.

Expansion in Europa

In Europa wird Apple im Neuen Jahr weiter expandieren. Dabei hat man sich offenbar entschieden, endlich in Belgien mit neuen Stores Fuß zu fassen. Als sicher gilt, dass zunächst ein Apple Store in Brüssel eröffnet werden soll, dem jeweils ein Geschäft in Antwerpen sowie in Gent folgen werden. Die beiden letztgenannten Standorte könnten im Herbst 2015 eröffnet werden. Stellenausschreibungen für die neuen Retail Stores hatte Apple bereits im Dezember 2014 veröffentlicht.

Für den Store in Brüssel gilt der Standort Le Toison d’Or als gesetzt. Das Objekt umfasst eine Shopping Mall, die auch andere große Marken wie Chanel mit eigenen Stores belegen werden. Zudem ist die Immobilie, die von der 1991 gegründeten Real Estate Firma ProWinko entwickelt wurde und südöstlich von Brüssel hochgezogen wird, auch als Wohnanlage mit Appartments geplant. Le Toison d’Or entsteht auf einem Grundstück nahe der Porte de Namur und der Porte Louisa.

Eines der letzten Immobilienprojekte von ProWinko in der Schweiz hatte ebenfalls mit den Apple Stores zu tun: Man betreute die Immobilie des im Juli 2014 eröffneten Apple Stores in Basel.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.