ISE 2015

Der invidis Digital Signage Mittwoch

- Amsterdam | Gestern herrschte am ersten Tag der ISE reges Treiben in den Messehallen. Ein erstes Zwischenfazit fällt sowohl von Seiten der Aussteller als auch von den Besuchern durchweg positiv aus. Der große Andrang wird voraussichtlich auch heute andauern. Um den Überblick zu behalten, gibt es hier die invidis Digital Signage-Events des zweiten Messetages auf einen Blick. von Theresa Amann

Wo sind die Softwareanbieter geblieben? (Bild: invidis)

Der invidis Mittwoch auf der ISE 2015 (Bild: invidis)

08:30-9:30 Uhr: OVAB Europe Morning Briefing

  • Treffen Sie zum Auftakt der ISE 2015 die OVAB Europe Geschäftsleitung, erhalten Sie eine Übersicht der diesjährigen Agenda und informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft im europäischen Dachverband der Digital Signage- und Digital-out-of-Home-Industrie. Erfahren Sie die neuesten DBCI-Ergebnisse, treffen Sie internationale Kooperationspartner und diskutieren Sie zusammen mit uns über den Markt.
  • Ort: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102 (Halle 8)

9:30-11:00 Uhr: InfoComm Panel / Destination 2020 – Future Trends in AV and Electronic

  • Florian Rotberg (invidis consulting) ist auf der InfoComm Veranstaltung als Sprecher dabei und wird zusammen mit anderen internationalen Experten der Branche über zukünftige Trends im Bereich AV- und elektronische Systeme sprechen. Im Panel wird diskutiert, wie professionelle AV- sowie elektronische Systemintegration in 2020 und darüber hinaus aussehen wird.
  • Ort: Raum D203

10:00-12:00 Uhr: Digital Signage Consultation Hours

  • Treffen Sie die Experten von invidis consulting und tauschen Sie sich über Neuigkeiten und Trends der Branche aus.
  • Ort: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102 (Halle 8)

13:00-13:30 Uhr: Vortrag / Digital Signage and Technology Trends in Omni-Channel – on the search for virtual cookies

  • Am zweiten ISE Tag gibt Florian Rotberg (invidis consulting) Einblicke in die Welt des Omni-Channel. Retailer wollen ihren Kunden immer mehr ein ganzheitliches, digitales, Omni-Chanel Einkaufserlebnis bieten. Digital Signage kann hierbei eine große Rolle spielen. In der Präsentation wird der Einsatz von iBeacons (BLE), Electronic Shelf Labels (ESLs) oder Video-basierten Service Terminals und Mobilen Geräten näher erläutert.
  • Ort: Commercial Theatre / Halle 8

14:00-14:30 Uhr: Market Briefing

  • Daniel Russell (invidis consulting) gibt einen Überblick über Digital Signage-Märkte in EMEA sowie spezielle Einblicke in den DACH-Markt und analysiert Trends und Drivers der Branche.
  • Ort: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102 (Halle 8)

14:00-16:00 Uhr: Digital Signage Open House

  • Treffen Sie auch am Nachmittag die Experten von invidis consulting zu interessanten Gesprächen.
  • Ort: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102 (Halle 8)

14:30-16:00 Uhr: Guided Tour

  • Im Rahmen der Tour durch die Digital Signage-Area der ISE zeigt Daniel Russell (invidis consulting) anhand ausgewählter Digital Signage-Anbieter live Trends und Highlights.
  • Ort: Digital Signage-Area – Start: invidis Digital Signage Lounge / Raum F102 (Halle 8)

Weitere Informationen zu den invidis Digital Signage-Events finden Sie hier.

Eine Liste der Digital Signage-Aussteller auf der ISE 2015 gibt es hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.