ISE 2015

Software out of the box

- Amsterdam | Endnutzer wollen zunehmend Software, die sie ohne Vorkenntnisse und sofort nutzen können. Genau auf dieses Bedürfnis will die mdt Medientechnik mit ihren Lösungen eingehen. von Stefanie Schömann-Finck

Fertige Softwarelösung für alle Endgeräte von mdt (Foto: invidis)

Egal ob in Reisebüros oder im Einzelhandel – jeder Kunde braucht andere Funktionen und hat eigene Wünsche. Die mdt entwickelt darauf abgestimmte und vor allem fertige, sofort anwendbare Lösungen. So etwa für das Reiseunternehmen Alltours.

Zunehmend gefragt sei die Bedienung über die Cloud und die Ausgabe auf Endgeräten aller Größen und mit verschiedensten Betriebssystemen. So kann ein Inhalt auf Stelen, Displays, unterschiedlichen Handys und Tablets gleichzeitig angezeigt werden. Gerade im Einzelhandel ist das attraktiv.

Die mdt zielt vor allem auf das Geschäft mit Distributoren und auf größere Projekte, die sie auch in Eigenregie übernimmt. Der Kundenstamm reicht über ganz Europa. In Übersee sei man noch nicht vertreten, würde sich das aber durchaus wünschen. Die ISE nutzt mdt daher, um neue Kontakte zu knüpfen und langfristig weitere Projekte zu sichern.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.