Wartezimmer Netzwerke Österreich

TV-Wartezimmer und Vita TV kooperieren mit „Die Presse“

- Die beiden österreichischen Wartezimmer Netzwerke TV-Wartezimmer und Vita-TV haben einen neuen Content-Partner. Ab jetzt laufen News von „Die Presse“ auf den Screens. von Thomas Kletschke

TV-Wartezimmer Screen in einem Wartezimmer (Foto: TV-Wartezimmer)

TV-Wartezimmer Screen in einem Wartezimmer (Foto: TV-Wartezimmer)

In den beiden Netzwerken sehen jeden Monat mehr als 1 Million Zuschauer das Programm in den beiden Schwester-Programmen. Jetzt zeigt auch „Die Presse“ ihre aktuellen Nachrichten auf gut 800 Screens in Ordinationen, Spitälern und Gebietskrankenkassen.

Damit können die Nutzer auf das Ergebnis einer im Dezember 2016 geschlossenen Kooperation zwischen der renommierten überregionalen österreichischen Tageszeitung und den Anbietern zurückgreifen. Patienten werden während ihrer Wartezeit nun mit News aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur informiert, die „Die Presse“ zusammenstellt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.