Personalie

Alexander Fürthner wird Geschäftsführer bei Jost von Brandis

- Ab dem Beginn des zweiten Quartals 2017 wird Alexander Fürthner Geschäftsführer bei Jost von Brandis. Dort werden Kundenbetreuung sowie New Business von ihm verantwortet. Fürthner kommt von der Ströer Tochter Infoscreen, wo er Mitglied der Geschäftsführung war. von Thomas Kletschke

Alexander Fürthner wechselt von Infoscreen zu Jost von Brandis (Foto: Jost von Brandis)

Alexander Fürthner wechselt von Infoscreen zu Jost von Brandis (Foto: Jost von Brandis)

Bei der zu Weischer.Media gehörenden Spezialagentur Jost von Brandis wird Alexander Fürthner ab Anfang April 2017 zum Geschäftsführer für die Bereiche Kundenbetreuung und New Business. Damit erweitert die auf Out-of-Home und mobilen Zielgruppendialog spezialisierte Agentur der Unternehmensgruppe Weischer.Media ihr Führungsteam.

Stephan Dahm, seit Ende 2015 Mitglied der Geschäftsleitung bei Jost von Brandis, wird künftig als Geschäftsführer die Verantwortung für Planung, Einkauf und Konditionen-Management übernehmen.

„In Zeiten der Digitalisierung liegt eine Menge Arbeit in Sachen Automatisierung sowie der programmatischen Ansteuerung der OoH- und Mobile-Kanäle vor uns“, so Udo Schendel, CEO Jost von Brandis. „Diese Möglichkeiten für unsere Kunden bestmöglich zu nutzen wird eine der Hauptaufgaben von Stephan Dahm sein.“

Als CEO wird sich Udo Schendel in Zukunft noch mehr auf die Betreuung der großen Key Accounts sowie auf die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens konzentrieren.

Für Marcus Weischer, Chairman bei Weischer.Media, sind durch die Neustrukturierung der Führungsebene bei Jost von Brandis die Voraussetzungen für eine dynamische Weiterentwicklung der Agentur gelegt. „Diese neue Aufstellung ermöglicht es mir, verstärkt übergreifende Themen und strategisch wichtige Projekte voranzutreiben“, so Weischer. Er sei überzeugt, dass das Unternehmen mit der neuen Führungsstruktur die gute Position im deutschen Markt weiter ausbauen werde.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.