LEH

Supermarktkette HIT ergänzt Digitalkommunikation um Amazons „Alexa“

- HIT Sütterlin in Aachen nutzt neben Digital Signage und mobilen Services ab sofort zur Kundenansprache auch den sprachgesteuerten Assistenten „Alexa“ von Amazon. von Stefanie Schömann-Finck

„Alexa“ informiert Kunden zuhause über aktuelle Angebote (Foto: Online Software AG)

Der Lebensmitteleinzelhändler ist damit der erste in Deutschland. Kunden können sich über „Alexa“ unter anderem die Öffnungszeiten und aktuellen Angebote des Supermarktes erzählen lassen.

„Es ist uns wichtig mit der Zeit zu gehen, um unseren Kunden stets ein bisschen mehr Service zu geben, als sie es erwarten und sie damit für uns zu begeistern. So war der Schritt zu Amazon ‚Alexa‘ fast selbstverständlich“, sagt Maximilian Sütterlin, der mit seinem Vater und Bruder das Unternehmen führt.

Der sprachgesteuerte Assistent ergänzt das bereits bestehende Kommunikationssystem, das aus dem Hause Online Software AG stammt. Über PrestigeEnterprise werden bei dem Aachener Supermarkt bereits die großformatigen Bildschirme, Waagen und die App gesteuert. Zudem werden auch Beacons eingesetzt. Damit schafft HIT Sütterlin eine umfassende digitale und vernetzte Kundenkommunikation.

Wie Kunden sich von „Alexa“ helfen lassen können, zeigt dieses Video der Online Software AG.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.