OLED Lighting

LG und Licht-Designer zeigen OLED Installation in Mailand

- Auf der Anfang April startenden Design-Woche Mailand – der weltgrößten Ausstellung für Design – wird LG Electronics erstmals ausstellen. Gemeinsam mit Lighting Designer Tokujin Yoshioka zeigt der Hersteller eine OLED Installation gezeigt. von Thomas Kletschke

OLED wird auf der Milan Design Week inszeniert (Foto: LG)

OLED wird auf der Milan Design Week inszeniert (Foto: LG)

Das koreanische Technologieunternehmen und der renommierte japanischer Designer erstellen gemeinsam die OLED Ausstellung „S.F_Senses of the Future“, die die Schönheit der Natur in Design, Kunst und Architektur thematisiert. Anlass für LG ist das 70-jährige Jubiläum.

Ort der Lichtkunst-Installation auf der Design Week Milano – die vom 4. bis 9. April 2017 stattfindet – ist das Superstudio Piu. Der Designer und Künstler Tokujin Yoshioka präsentiert seine optimistische Vision für die Zukunft – unter anderem durch den Einsatz von OLED Lighting.

„Als wir Kinder waren, haben wir uns die Zukunft frei vorgestellt, und wir haben unsere Schicksale in unseren Träumen wahrgenommen. S.F_Senses of the Future ist ein Ausdruck von Science Fiction, Technik, Raum und Leben, der diesen Zustand der LG-Technologie verdeutlicht“, so Yoshioka in einem Statement. „Die Installation ist ein poetisches Phänomen, das man nur als Tapisserie des Lichts bezeichnen kann – eine wirklich futuristische Dimension, die die menschlichen Sinne wandelt und transzendiert.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.