Personalie

Daniel Schiffbauer leitet Home Entertainment-Geschäft von LG

- Ab Anfang April 2017 hat LG in Deutschland mit Daniel Schiffbauer einen neuen Chef für das Home Entertainment-Geschäft. Schiffbauer wechselt vom Konkurrenten Samsung. von Thomas Kletschke

Daniel Schiffbauer ist Director Home Entertainment LG Electronics Deutschland (Foto: LG)

Daniel Schiffbauer ist Director Home Entertainment LG Electronics Deutschland (Foto: LG)

Der 46-jöhrige Daniel Schiffbauer übernimmt zum 1. April die Leitung des Home Entertainment-Geschäfts von LG Electronics (LG) in Deutschland. Als Director Home Entertainment (HE) ist er für die Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten von TV-, Audio- und Video-Produkten verantwortlich. Schiffbauer berichtet an Wayne Park, Präsident von LG Electronics Europa und CEO LG Electronics.

Der neue Director verfügt über langjährige Erfahrung im Markt für Unterhaltungselektronik. Seine berufliche Laufbahn startete er 1999 bei Thomson in Hannover, 2008 wechselte er in das Key Account Management von Samsung in Schwalbach. Seit 2010 war er dort Head of Key Account Management Consumer Electronics und verfügt somit über umfangreiche Kontakte zu den Entscheidungsträgern des Handels.

Schiffbauer ist Diplom-Volkswirt mit Abschluss von der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg.

„Ich freue mich darauf, mein über Jahre im Markt gesammeltes Know-how in ein herausragendes Technologieunternehmen einbringen zu können, bei dem die Zeichen deutlich in Richtung Wachstum zeigen“, so Daniel Schiffbauer in einem Statement zu seinem Einstieg.

Wayne Park äußert sich so zu der Personalie: „Mit Daniel Schiffbauer gewinnen wir einen erfahrenen und erfolgreichen Leiter für unser Home Entertainment-Geschäft. Sein Wissen und seine Erfahrung sind wertvolle Bausteine in unserer Strategie und werden LG dabei unterstützen, die Marktposition in Deutschland weiter auszubauen.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.