Digital Signage & Einzelhandel

„HoloTour“ am PoS – Saturn setzt auf Augmented Reality

- Jetzt startet Saturn eine bis Juli 2017 andauernde „Holotour“: In 20 großen Märkten können Kunden mittels Microsoft HoloLens und Augmented Reality drei neue Produkte auf außergewöhnliche Art kennenlernen. von Thomas Kletschke

Der Avatar Paula informiert die Kunden und leitet sie durch den Markt (Foto / Grafik: Saturn)

Der Avatar Paula informiert die Kunden und leitet sie durch den Markt (Foto / Grafik: MediaMarktSaturn)

Auf der an diesem Freitag startenden Tour (Termine siehe unten) können die Kunden ein neues Shoppingerlebnis entdecken, bei dem virtuelle Objekte in reale Umgebungen platziert werden und so die Wahrnehmung der Realität erweitert wird. Dafür sorgt die Datenbrille HoloLens von Microsoft, die dreidimensionale Bilder und Informationen in das normale Blickfeld projiziert.

„Mit der HoloTour machen wir einmal mehr eine innovative Technologie bei Saturn erlebbar“, sagt Martin Wild, Chief Digital Officer der MediaMarktSaturn Retail Group. „Wir zeigen unseren Kunden, welche faszinierenden Möglichkeiten die erweiterte Realität bieten kann und geben einen Einblick in das Einkaufen der Zukunft, das noch viel personalisierter sein wird. Gleichzeitig lernen wir dabei, wie unsere Kunden mit der neuen Technologie interagieren.“

Wie bei der Virtual Reality wird auch für die Augmented Reality eine spezielle Brille benötigt. Im Unterschied zu VR tauchen die Kunden bei AR nicht in eine komplett virtuelle Welt ab. Bei der Demo-Tour von Saturn rückt die Datenbrille Hologramme und multimediale Inhalte ins Blickfeld, ohne die tatsächliche Realität auszublenden – so dass der jeweilige reale Point of Sale miteinbezogen wird. Die HoloLens kann zugleich auch akustische Elemente wie Sprache, Musik und Geräusche wiedergeben.

Den Kunden wird die neue Technologie anhand einer Führung durch den realen Saturn-Markt demonstriert, bei der drei neue Produkte aus dem Sortiment gezeigt werden. Nach einer kurzen Einführung kann man die Datenbrille aufsetzen und im Blickfeld erscheint die virtuelle Figur Paula, die sprechen kann und voran durch den Markt geht. Paula zeigt den Weg zu den drei Produkten und stellt diese ausführlich vor: das neue Smartphone S8 von Samsung, das Notebook Surface Pro 4 von Microsoft und den Big Ball Allergy Staubsauger von Dyson. Sobald man die Stelle erreicht hat, an der sich das jeweilige Produkt real befindet, blendet die HoloLens grafisch aufbereitete, virtuelle Zusatzinformationen ein. Zugleich hören Kunden mit aufgesetzter VR-Brille die Erläuterungen von Paula. Die Saturn-HoloTour macht in diesen Märkten Station:

  • 04.–06. Mai: Saturn Ingolstadt
  • 08.–10. Mai: Saturn Berlin Alexanderplatz
  • 11.–13. Mai: Saturn Hamburg Altstadt
  • 15.–17.Mai: Saturn Berlin Europa-Center
  • 18.–20. Mai: Saturn Dresden
  • 22.–24. Mai: Saturn München Neuhauser Straße
  • 29.–31. Mai: Saturn Braunschweig
  • 01.–03. Juni: Saturn Hannover
  • 08.–10. Juni: Saturn Stuttgart
  • 12.–14. Juni: Saturn Aachen
  • 19.–21. Juni: Saturn Frankfurt Zeil
  • 22.–24. Juni: Saturn Mannheim
  • 26.–28. Juni: Saturn Köln Maybachstraße
  • 29. Juni – 1. Juli: Sevens – Home of Saturn Düsseldorf
  • 03.–05. Juli: Saturn Essen
  • 06.–08. Juli: Saturn Oberhausen
  • 10.–12. Juli: Saturn Dortmund City
  • 13.–15. Juli: Saturn Bochum
  • 17.–19. Juli: Saturn Regensburg
  • 20.–22. Juli: Saturn München Theresienhöhe

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.