Personalie

Diebold Nixdorf Retail-Chef Fell wird CEO bei GS1 Germany

- Noch bis einschließlich September 2017 wird Thomas Fell das weltweite operative Retail-Geschäft von Diebold Nixdorf leiten. Dann wechselt er zu GS1 Germany. von Thomas Kletschke

Thomas Fell wird Diebold Nixdorf in wenigen Monaten verlassen (Foto: Diebold Nixdorf)

Thomas Fell wird Diebold Nixdorf in wenigen Monaten verlassen (Foto: Diebold Nixdorf)

Der für das weltweite operative Retail-Geschäft von Diebold Nixdorf verantwortliche Leiter, Thomas Fell (49), wird zum 1. Oktober 2017 seine Tätigkeit bei der GS1 Germany aufnehmen und wird zum 1. Januar 2018 die Geschäftsführung von Jörg Pretzel in voller Verantwortung übernehmen.

Dr. Jürgen Wunram, der neben seiner Funktion als Chief Operating Officer (COO) auch das Retail Ressort im Diebold Nixdorf Konzern verantwortet, betonte, dass es sich bei dem Wechsel von Thomas Fell um einen einvernehmlichen Übergang handele. „Thomas Fell ist ein ausgewiesener Retail-Experte. Wir bedauern seinen Wechsel und freuen uns zugleich mit ihm über seine neue Position als CEO von GS1“, sagte er.

Thomas Fell führt seine Aufgaben bei Diebold Nixdorf bis September 2017 weiter. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt kein adäquater Nachfolger für das für Diebold Nixdorf strategisch wichtige Retail-Business gefunden sein, wird Dr. Jürgen Wunram das Geschäft kommissarisch leiten, teilte das Unternehmen mit.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.