Außenwerbung Schweiz

Finalisten für Crossmedia Award stehen fest

- Acht Kampagnen haben es geschafft und sind für den Crossmedia Award der Goldbach Group nominiert. von Stefanie Schömann-Finck

Die Gewinner des Crossmedia Award werden Ende Juni bekannt gegeben (Foto: Goldbach Group)

Insgesamt wurden 34 Kampagnen eingereicht und geprüft. Überzeugt haben die 15-köpfige Jury folgende acht Beiträge:

  • Café Royal – The Agent’s Choice, Delica AG, Serviceplan Suisse AG
  • Engadin St. Moritz – Heimvorteil, Engadin St. Moritz, Metzger Rottmann Bürge Partner AG
  • Helly Hansen & Natur- und Tierpark Goldau – Wenn der Bär kackt, ist Winterschluss, Helly Hansen Workwear Center & Natur- und Tierpark Goldau, Y&R Group Switzerland AG
  • melectronics – Das Beste der Welt für mich, Migros-Genossenschafts-Bund, Wirz Communications AG
  • Migros – M-Budget Jugendkampagne, Migros-Genossenschafts-Bund, Jung von Matt/Limmat AG & Optimum Media Direction Schweiz AG
  • Pfister – Zuhause ist, Möbel Pfister AG, Inhalt&Form Werbeagentur LSA
  • SBB – Mobile Launchkampagne, Schweizerische Bundesbahnen SBB, TBWA Switzerland AG
  • UBS – Campus Break for Students, UBS Switzerland AG, Equipe AG

Der Crossmedia Award wird zum 13. Mal verliehen und zeichnet innovative Kampagnen aus, die crossmediale Inhalte originell verknüpfen. Vergeben werden die ersten drei Plätze am 22. Juni durch Michi Frank, CEO der Goldbach Group. Wie in den vergangenen Jahren beeinflussen diese Auszeichnungen das Kreativranking der Werbewoche.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.