Digital Signage Summit Europe 2017

Kundenanalyse ist die große Chance

- Der Konkurrent „Online“ scheint übermächtig, der stationäre Handel ratlos. Wie Datenerhebungen helfen könnten, diskutiert auf dem DSS 2017 eine hochkarätig besetzte Expertenrunde. von Stefanie Schömann-Finck

Erfahrene Experten diskutieren, wie der stationäre Handel mithilfe von Datenanalyse sich gegen die Onlinekonkurrenz durchsetzen kann (Collage: invidis)

Besetzt ist das Panel mit Stefan Schieker von ResultMC, Stewart Caddick von Connectiv, dem Unternehmensberater und früheren Director of Retail Operations bei Hugo Boss, Ralf Siempelkamp, sowie Mike McMillan von Vizualize.

Kunden-Analysen im Handel, da sind sich die Experten einig, sind essentiell, um die eigenen Stärken auszuspielen. Denn aufgrund diverser Sensoren, mobiler oder drahtloser Netzwerke erfahren Händler genau, welchen Weg die Kunden durch das Geschäft nehmen, welche Produkte sie interessieren und was sie am Ende kaufen. Dementsprechend können Ausstattung, Produktpalette, Angebote und auch digitale Medien im Laden angepasst werden. Allerdings bleibt immer die Frage, wie und welche Daten erhoben werden, welche Investitionen sinnvoll sind und wie die Daten überhaupt genutzt werden können und sollen.

Die Expertenrunde wird die aktuellen technischen Möglichkeiten zur Datenerhebung und -analyse aus der eigenen Erfahrung heraus beleuchten und diskutieren.

Der Digital Signage Summit (DSS) Europe ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Der DSS ist ein Joint Venture von invidis consulting und Integrated Systems Events. Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Center München (ICM), Datum der 5. und 6. Juli 2017. Hier finden Sie weitere Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2017.

Hier bekommen invidis-Leser einen Rabatt von 25 % auf Konferenz-Tickets. (Für rabattierte Tickets nutzen Sie bitte die Codes auf der ersten Seiten des Registrierungsformulars).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.