DooH-Markt Österreich

Goldbach Media-Netzwerk wächst und programmatische Buchungen nehmen zu

- Das Goldbach Digital out of Home Network Austria (DNA) schafft eine Reichweite von 65 Prozent. Die Buchungen werden zunehmend standardisiert. von Stefanie Schömann-Finck

Durch neue Partner wie Saturn konnte Goldbach Media die Buchungsmöglichkeiten stark erhöhen (FOTO: GOLDBACH MEDIA AUSTRIA)

46 Millionen Bruttokontakte in zwei Wochen bescheinigt die aktuelle AmbientMeter Studie dem Netzwerk – eine neue Bestmarke. Gleichzeitig vergrößerte Goldbach Media mit den Screens von MediaMarkt, Saturn, AWS, Publica und Digilight und Beamboards-Projektionen von WEDIA sein programmatisch verfügbares Inventar.

„Wir sind froh, dass auch unsere Screens nunmehr programmatisch buchbar sind. Dies vereinfacht den Aufwand für den Kunden und stellt somit eine zusätzliche Motivation dar, unsere Screens im Mediamix zu berücksichtigen“, sagt Manfred Gansterer, Werbeleiter von MediaMarkt und Saturn Österreich.

Durch die Anbindung der neuen Netzwerke an an die Buchungsplattformen stieg der Anteil programmatischer Buchungsmöglichkeiten im Goldbach-Netz auf 38 Prozent. „Programmatische Buchungen nehmen deutlich zu und nehmen inzwischen bereits 10 Prozent unseres gesamten DooH-Business ein, Tendenz stark steigend“ erklärt Horst Brunner, Unit Director Digital out of Home bei Goldbach Media. „Somit sehen wir unsere Bemühungen, hier Pionierarbeit zu leisten als bestätigt. Unseren Partnern möchten wir ein optimales Umfeld und die besten Rahmenbedingungen bieten, damit sie ihr Werbeflächen bestmöglich und effizient vermarkten können. Programmatic Advertising nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein.“

Den Kunden erspare diese Art der Buchung viel Aufwand, zudem erhöhe sich die Flexibilität. Laut Brunner sind wetter- und ortsbasierte Ausspielungen sowie Zeitschienen sehr gefragt. „Und bald aktuell: bei Wahlen könnten jeweils passende Botschaften den aktuellen Geschehnissen angepasst und synchronisiert über Mobile ausgespielt werden.“ Zudem sei die Verlängerung von TV- und Online-Kampagnen in den öffentlichen Bereich durch programmatische Buchungen einfacher und effizient geworden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.