Personalie

Neuer Chef bei OMD München

- Bei OMD in München gibt es eine neue Führung: Christjan Esch ist dort ab sofort Managing Director. von Stefanie Schömann-Finck

Christjan Esch ist neuer Managing Director von OMD München (Foto: Omnicom Media Group Germany)

„Ich freue mich sehr darauf, die Geschäfte von OMD München zu verantworten“, erklärt Christjan Esch, „gemeinsam mit einem tollen Team innovative Kommunikationsstrategien für unsere Kunden zu entwickeln und damit den Wert ihrer Kommunikation zu steigern, reizt mich sehr.“

Die Vorgängerinnen des 39-Jährigen, Julia Tillack und Petra Strauss, gehen beide in diesem Jahr in Elternzeit. Als Geschäftsführer des südlichsten Standortes wird Esch laut OMD vorrangig die Etablierung der neuen Service-, Analytics- und Data-Ansätze bei OMD München vorantreiben. Esch ist diplomierter Medienwissenschaftler und seit 2004 in unterschiedlichen Positionen im internationalen OMD-Netzwerk tätig. Zuletzt war er Managing Director bei OMD in der Schweiz.

„Christjans Fähigkeit, die strategischen Herausforderungen unserer Kunden zu erfassen und daraufhin individuelle Lösungsansätze zu entwickeln, ist jahrelang bewährt und innovativ zugleich“, sagt Oliver Stroh, CEO bei OMD Germany. „Verbunden mit seinem analytischen Denkvermögen und seiner Erfahrung trägt er als neuer Geschäftsführer unseres Münchener Standortes maßgeblich dazu bei, den Geschäftserfolg unserer Kunden nachweisbar zu steigern.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.