Digital Signage Branche

Electrosonic wird Microsoft Collaboration-Partner

- Systemintegrator Electrosonic ist nun Partner von Microsoft für Collaboration-Lösungen aus Redmond. Damit ist Electrosonic Reseller für dwn interaktiven Screen Surface Hub von Microsoft. von Thomas Kletschke

Einsatz des Surface Hub in einem Konferenzraum (Foto: Electrosonic)

Einsatz des Surface Hub in einem Konferenzraum (Foto: Electrosonic)

Der Microsoft Surface Hub kann in großen Konferenzräumen sowie in informellen Huddle Rooms und kleinen Tagungsräumen installiert werden. Erhältlich ist der interaktive Screen als 55″ Screen und als 84″ Screen. Nutzer können mit dem in Collaboration-Tool zugleich mit diversen Windows 10-Programmen arbeiten. Die Integration mit Skype for Business ist mit nur einem einzigen Tap möglich. Dadurch können Mitarbeiter können von überall aus arbeiten, Daten und Inhalte teilen und interagieren.

Man sei stolz darauf, mit Microsoft beim Surface Hub zusammenzuarbeiten, so Sarah Joyce, Managing Director, Electrosonic Ltd, in einem Statement. „Diese Ergänzung unseres bestehenden Portfolios bedeutet, dass wir unseren Kunden Kooperationslösungen anbieten können, die die Produktivität der Teams und ihrer Mitarbeiter steigern werden.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.